DCT-Trading

BTC - Bitcoin bricht er jetzt aus ? + Charts

BINANCE:BTCUSDT   Bitcoin / TetherUS
Vorwort:

SMA20 = Orange
SMA50 = Blau
SMA200 = Rot
Linie Orange = Weekly
Linie Gelb = Daily
Linie Lila = 4H

- Ich erwähne es nicht oft genug, dass meine Analyse nur eine Momentbetrachtung meines Eindrucks vom Markt sind. Ich versuche bewusst eine bullische und eine bärische Variante zukünftiger Kursbewegungen zu berücksichtigen. Eine Bullenflagge KANN sich auch bärisch auflösen und eine Umkehrformation KANN auch fehlschlagen.
- Sollten meine Analyse Fortsetzungsformationen beinhalten, so sind diese immer IN TRENDRICHTUNG bildend. Ich handle nur MIT dem Trend.
- Das wichtigste ist das Money und Positionsmanagement.
- Versuche nicht den Markt zu beugen, beuge dich mit deiner Analyse dem Markt.

________________________________________________________________________________
BTC - 07.03.2021

Bitcoin konsolidiert weiterhin, bisher gab es keine Berührung des großen Unterstützungsbereichs 41-43k.

Oben zu sehen ist der 4 Stunden Chart, seit meiner letzten Analyse hat sich hier eine mögliche Flagge gebildet, welche aktuell auch ausbricht.

Wichtig, darüber liegt das Goldenpoket (53161$ - 52767$), dies gilt als aktuell starken Widerstand!

Das Fibonacci Extension Ziel dieser Flagge liegt ziemlich genau bei 70.000$.

ABER

Im Tageschart zeigt sich meiner Ansicht nach ein etwas anderes Bild, das Goldenpoket (53161$ - 52767$) liegt wie erwähnt aktuell direkt über dem Kurs bzw. der 4 Stundenflagge.

Zudem gibt es im Tageschart meiner Meinung nach aktuell zu wenige Auflagepunkte um eine korrekte Formation zu einzuzeichnen, welche auch die Mehrheit der Trader , traden würde/könnten.

Ich gehe aktuell davon aus das die Wahrscheinlichkeit für eine zumindest Berührung des offensichtlichen starken Unterstützungssbereichs , immer noch recht hoch ist. Hier werden vermutlich viele einen Einstieg suchen welche noch nicht investiert waren/sind , und/oder einen Wiedereinstieg vornehmen möchten. ( Das wäre eine fundamentale Begründung, aber wie erwähnt geht es um den Cluster)



So wäre eine weitere Konsolidierung im D1 möglich und zum aktuellen Zeitpunkt gehe ich hier auch von einer höheren Wahrscheinlichkeit aus, eine Flagge wie im Chart unten wäre denkbar.


Tipp:
Dieses Beispiel zeigt wie wichtig es ist verschiedene Zeiteinheiten bei einer Analyse zu berücksichtigen, daher rate ich dazu immer zumindest die übergeordnete Zeiteinheit vor einer Entscheidung zu betrachten.





HINWEIS:
Nicht vergessen, der Unterstützungsbereich ist zwar sehr stark, jedoch besteht ebenso die Möglichkeit das dieser bricht, sollte dies der Fall sein ist von einem Trendwechsel bzw. kurz-mittelfristigen Bärenmarkt auszugehen.



____________________________________________________

Gerne ein like oder folgt mir wenn ihr möchtet :)

Beste Grüße und Viel Erfolg
DCT-Trading


Kommentare

Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender Über Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Angeworbene Freunde Coins Meine Support Tickets Hilfe Center Private Nachrichten Chat Abmelden