KarstenKagels

BTC/USD: Gefahr für neue Tiefs

BINANCE:BTCUSDT   Bitcoin / TetherUS
Kurze Standortbestimmung - Analyse beim Kurs des Bitcoin von $43.133:

Der Bitcoin-Kurs konnte im November bei 69.000 USD ein neues Rekordhoch erreichen. Von dort aus hat eine Korrektur bis unter den wichtigen Kursbereich bei $50.000 eingesetzt.

Am heutigen Donnerstag verweilt der Bitcoin nah am Vortagestief von $42.500. Das Polster zum letzten lokalen Tief ist damit deutlich geschrumpft.

Widerstand: $50.000 | $52.920 | $59.500
Unterstützung: $42.000 | $40.000 | $30.000
SMA50: $50.907

Nach dem Bruch der $50.000er Marke bleibt das Chartbild weiterhin neutral, gerät mit der jüngsten Entwicklung jedoch unter Druck. Kurse unter dem lokalen Korrekturtief würden weiteres Abwärtspotential freisetzen, die Unterstützungszone bei $40.000 wäre dann das nächste Kursziel.

Nur eine Rückkehr über die $50.000er Widerstandszone könnte die laufende Korrektur beenden und eine Wiederaufnahme der Aufwärtstrendstruktur einläuten.