Captain_Rex

BTC Weekly Chart Analyse 15.07.2021

BINANCE:BTCUSDT   Bitcoin / TetherUS
Moin ,
Nach einer längeren Pause hier meine Gedanken zum aktuellen Chart Bild von BTC .

Btc hält sich mit letzter Kraft noch am GP (0.618er FIB), wobei das Durchbrechen des Point of Controls starke Schwäche zeigt. Auch ist die Zone wo wir uns befinden die letzte Zone mit starkem Volumen, wenn es unter die blaue Zone fällt, hätte BTC eventuell noch halt bei der gelben Linie. Darunter sehe ich nicht viele Support Zonen (nicht desto trotz habe ich zwei potenzielle Support Zonen grün gestrichelt markiert). Ein Weekly Close unter der gelben Linie würde für mich ein Drop bis min. 26k bedeuten, wobei ich mir gut denken kann, dass die Bären dann BTC bis 23.5k drücken könnten, sollte BTC dann unter dem 100er Weekly EMA schließen so gehe ich von einen Drop bis zum 2017er ATH aus, einen tieferen Drop als das kann ich mir momentan nicht vorstellen.

Ich glaube nicht, dass es Chart Technisch ganz korrekt ist hier ein Schulter Kopf Schulter Pattern einzuzeichnen, aber sollte es eins sein, dann wäre es ein weiterer Punkt mittelfristig bärisch zu sein.
Auch scheint die 100er Ema bald unter dem 200er Ema zu rutschen(DAILY nicht Weekly), was ebenso eine weitere bärische Reaktion zu folge haben könnte.

-Hopium-
Sollte BTC doch über der gelben Linie bleiben (noch besser über der blauen Zone), so müssten die ganzen Resis (rote Blöcke) überwunden werden. Ein Weekly Close über 38.9k wäre für mich das erste starke bullishe Zeichen, wobei ich dann einen Aufstieg bis ca 44k erwarten würde.
Sollte BTC dann neue ATHs schlagen so wären meine ersten Targets 84k und ca 120k, wir sind aber von diesen Zonen noch lange entfernt.

Wichtig-Disclaimer!
Dies dient nicht als finanzielle Beratung und ist nur eine Idee. Wer danach handelt, tradet auf eigenes Risiko.
!!!Und an die neuen hier... tradet nur mit dem Geld, was ihr auch verlieren könnt. Krypto ist stark volatil und es ist nicht garantiert, dass der Markt ewig weiter steigen wird.!!!! Und vergisst nicht, Profite abzubuchen.

Kommentare