KarstenKagels

BTC/USD: Dammbruch der nahen Unterstützungen

BINANCE:BTCUSDT   Bitcoin / TetherUS
Kurze Standortbestimmung

Im Verlauf des kurzfristigen Abwärtstrends wurde das letzte Tief bei $17.622 markiert. In der daraufhin folgenden Gegenbewegung konnte die $20K-Marke zurückgewonnen werden. Als der SMA50 erreicht wurde, hat sich der Bitcoin unter geringen Impulsen an diesem Durchschnitt nach unten bewegt und vom Zwischentief wieder aufwärts gedreht. Der Kursverlauf konnte sich jedoch nicht lange über den Durchschnitten halten, das Hoch im August bei $25.211 war vorerst der letzte Glanzpunkt.

Analyse beim Kurs des Bitcoin von $20.193

Hier hat sich Widerstand gezeigt. Nach einem weiteren Abwärtsschub und der Phase geringer Impulse konnte sich sich der Kurs von der flachen Basis und den gleitenden Durchschnitten aus 20 und 50 Tagen leicht nach oben absetzen. Am heutigen Mittwoch setzt der BTC /USD jedoch seinen Abwärtsimpuls mit Bruch der gleitenden Durchschnitte und des 2017er Hochs fort. Zum Analysezeitpunkt wurde bei $16.857 ein neues 52-Wochen-Tief gesetzt.

Widerstand: $17.622 | $19.798
Unterstützung: $13.970
SMA20: $20.061 SMA50: $19.619

Der Zusammenbruch der nahen Unterstützungen deutet auf weitere Schwäche hin.

Die Bewegung dürfte jetzt den Bereich um $14.000 anvisieren, dort könnte sich zunächst Unterstützung zeigen.

► Werde Mitglied im Kagels Trading Club:

https://kt.kagels-trading.de/ktc-optin

► Indikatoren für TradingView

https://kt.kagels-trading.de/indikatoren

► Trading Signale testen:

https://kt.kagels-trading.de/trading-signale
Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.