SystemTrader-SNP

Abverkauf ! -Das große BTC Update in chronologischer Reihenfolge

BINANCE:BTCUSDT   Bitcoin / TetherUS
DCT-Trading

BTC zeigte heute eine tiefe Korrektur bis auf das Niveau von 30.000$, doch wie könnte es nun weiter gehen?

Erst einmal möchte ich die vergangenen Wochen chronologisch Revue passieren lassen, dies soll dem Leser auch dazu dienen, den vergangenen Markt zu reflektieren und durch eine andere Meinung einen differenzierten Eindruck vom Markt geschehen liefern.

_______________________________________________________________________________
Darstellung des 17.04.21


Es zeigte sich Mitte April ein potentieller Bärenkeil, welchen ich auch in einer meiner letzten Analysen prognostiziert habe. Zudem zeigte sich hier bereits eine sehr starke Bärische Divergenz, welche die These eines Keils stützte.

________________________________________________________________________________

Darstellung 18.04.21



Der Bärenkeil brach aus, wobei es hier eine starke Reaktion gab und der Kurs kurzfristig zurück über den SMA50 gelangen konnte, jedoch war dies ebenso in den untergeordneten Zeiteinheiten zum Tageschluss, für Shorttrader eine ideale Einstiegsmöglichkeit.

__________________________________________________________________________________

In den folgenden Tagen, konsolidierte der Kurs.

__________________________________________________________________________________

Darstellung 09. 05 .21

Es zeigte sich, dass die Konsolidierung einen Bärenwimpel andeutete, dies stellte eine weitere Einstiegsmöglichkeit im 4Stundenchart für Short Trader dar (Ebenso gab es hierzu eine Analyse von mir, ich habe diese unten verlinkt). Der Kurs hatte zu diesem Zeitpunkt, als starken Wiederstand das Goldenpocket des übergeordneten Tagescharts vor sich, hier prallte dieser mehrmals ab.

__________________________________________________________________________________

Darstellung 12. 05 .21


Der Bärenwimpel brach aus, dass erste mögliche Ziel, stellte eine horizontale Unterstützung dar, welche jedoch zu diesem Zeitpunkt, aus meiner Sicht, als unbestätigt zu werten war.

__________________________________________________________________________________

Darstellung 14. 05 .21

Es zeigte sich eine Reaktion an dieser potentiellen Unterstützung, jedoch sollte sich herausstellen das diese nicht nachhaltig sein wird.


__________________________________________________________________________________
Darstellung 17. 05 .21

Hier lag eine sehr wichtige Unterstützung, dass Goldenpocket des Wochencharts. Um einen kurz bis mittelfristigen weiter Aufwärtstrend zu sehen, sollte der Kurs hier Unterstützung finden.

_________________________________________________________________________________

18. 05 .21 - Heute

Der Kurs brach durch das Goldenpoket des Wochencharts, anschließend gab einen sehr heftigen Abverkauf, der heutige Tag zog so gut wie alle Assets mit sich.

BTC zeigte in den letzten Monaten dynamische Anstiege, jedoch mit meist unzureichender Konsolidierung, daher gab es im Bereich 30.000$ - 40 .000$ kaum Unterstützung, der Kurs hatte hier einen freien Fall bis auf 30.000$, in diesem Bereich war eine Struktur vom Januar 21 vorhanden.

Der SMA200 (rot) wurde vorläufig komplett ignoriert, aktuell notiert der Preis kurz darunter, dieser könnte eine potentielle starke Unterstützung darstellen, wobei abzuwarten bleibt ob diese hier greift.

Der Abverkauf erreichte Punktgenau die 30.000$ (Binance), gefolgt von einer sehr starken Reaktion, innerhalb kurzer Zeit notierte der Kurs wieder bei 40 .000$, es ist davon auszugehen, das viele Trader und Investoren den Bereich von 30.000$ ebenso als Unterstützung sehen und hier ihre Orders verteilt haben.

Die aktuell wichtigste Unterstützung stellt der Bereich zwischen 27.600 $ - 29.140$ dar, dies wäre auf meinem Chart das Goldenpoket des Monatscharts, für meine Definition muss dieses intakt bleiben, ansonsten wäre der gesamte übergeordnete Trend nicht mehr Bullisch.


_________________________________________________________________________________


Weiteres:

Es gibt mehrere Szenarien welche nun möglicherweise eintreffen könnten: (spekulative persönliche Ideen!)

A) Eine mehrwöchige/monatige Konsolidierung welche in einer Umkehrformation endet, sodass BTC langfristig über das aktuelle ATH steigen kann.

B) Einen schleichenden Abverkauf bis an das Monats-GP , mit möglichen Bruch dessen, dies könnte in einen zumindest mehrmonatigen Bärenmarkt enden.

C) Kurzfristig weitere starke Zeichen der Bullen, sodass der Kurs zügig steigt, wobei hier eindeutig die Nachhaltigkeit in Frage zu stellen wäre


Informationen:
  • Vor allem in diesem Jahr sind viele Krypto Neulinge hinzugekommen, diese Trader/Investoren handeln meist irrational und emotionsgesteuert zumal ohne System. Auch sind diese häufigen Herdengetrieben und durch selektive Informationsbeschaffung beeinflusst.
  • In den untergeordneten Zeiteinheiten ergeben sich mit Sicherheit diverse Tradingmöglichkeiten, jedoch wäre es womöglich sinnvoll den Kurs nun einige Zeit zu beobachten um seine Entscheidungen an den Markt anzupassen.
  • Bei Investitionen in Altcoins, sollte womöglich eine bestehende Korrelation zu BTC berücksichtigt werden.


_____________________________________
Es handelt sich hierbei nicht um eine finanzielle Beratung und oder Kauf oder Verkaufsempfehlung.
Der Chart und dessen Inhalt als auch der zugehörige Text spiegeln lediglich meine privaten Ansichten und Meinungen wieder.


Gerne ein like oder folgt mir, wenn ihr möchtet :)

Beste Grüße und viel Erfolg
Kommentar:
BTC zeigt weiter anhaltenden Verkaufsdruck.


Aktuell ist es nicht auszuschließen das BTC erneut tiefer fällt, bis an das Goldenpoket heran.
Hier eine mögliche Idee einer Umkehrformation welche sich in diesem Bereich bilden könnte, wobei diese mehrere Wochen andauern könnte, um ein ausreichendes Größen/Dauer- Verhältnis zu entwickeln.

Dies ist natürlich rein spekulativ und impliziert einen zukünftigen bullischen Verlauf, mit möglichen Kursen von +60.000$

Es wäre natürlich auch denkbar, dass der Kurs tiefe korrigiert und bis unter das GP sinkt.

In jedem Fall, gehe ich persönlich von einer nun mehrwöchigen Konsolidierung im Bereich 30.000$ - 40.000$ aus.
Kommentar:
Im 4-Stunden Chart, zeigt sich eine mögliche beginnende Bodenbildung. Es ist möglich sich diverse Begrenzungen einzeichnen, welche jedoch meiner Ansicht nach aufgrund der bisher kurzen Konsolidierung, noch in Frage zu stellen wären, allerdings könnten diese in der untergeordneten Zeiteinheiten für das Trading dienlich sein.

Der Kurs konnte in der betrachteten Zeiteinheit wieder über den SMA20 (orange) steigen, aktuell dient der SMA50 (blau) als dynamischer Widerstand.
Kommentar:
Im Tageschart hingegen, ist meiner Meinung nach ersichtlich, dass eine weitere und länger andauernden Konsolidierung notwendig sein wird, bevor der Kurs gen Norden steigen kann.
Der Unterstützungsbereich 30-33k, konnte bisher volumenstarke Kerzen abfangen, dieser ist weiterhin zu im Auge zu behalten.

Kommentare

Super Beitrag!
200 Coins
+5 Antworten
SystemTrader-SNP ModeratorDE_1
@ModeratorDE_1, Vielen Dank!
Antworten
wow, klasse aufbereitet. Das erste mal das ich Trinkgeld gebe. Hut ab!
100 Coins
Antworten
@MartinLor, Ich danke dir, danke für die Unterstützung.
Antworten
Ich bin gerade selbst noch einmal diese Analyse durchgegangen und aufgrund der späten Uhrzeit und Zeitdruck, war ich recht schlampig mit der Rechtschreibung... Ich bitte dies zu entschuldigen
+2 Antworten
Sehr gute Zusammenfassung der letzten Wochen. Vielen Dank.
+1 Antworten
man echt mega analysiert echt ich hatte es nicht besser beschreiben können 🔨!!! wirklich
+1 Antworten
@SoniQ, Vielen Dank !
Antworten
Schön zusammengefasst. Follow
+1 Antworten
@ScuttyBT7, Vielen Dank !
Antworten