KarstenKagels

BTC/USD: Kurs drückt weiter abwärts

BINANCE:BTCUSDT   Bitcoin / TetherUS
Kurze Standortbestimmung - Analyse beim Kurs des Bitcoin von $45.987:

Der Bitcoin-Kurs konnte im November bei 69.000 USD ein neues Rekordhoch erreichen. Von dort aus hat eine Korrektur bis unter den wichtigen Kursbereich bei $50.000 eingesetzt.

Am heutigen Montag gibt der Bitcoin von dem bei $47.939 laufenden 200-Tage gleitenden Durchschnitt weiter ab und drückt in Richtung der $45.000er Marke.

Widerstand: $50.000 | $52.920 | $59.500
Unterstützung: $42.000 | $40.000 | $30.000
SMA50: $51.932

Nach dem Bruch am Septemberhoch bleibt das Chartbild weiterhin neutral. Die lange Lunte vom lokalen Tief bei $42.000 deutet auf Kaufbereitschaft an diesem Kursniveau und einen Ausgleich zwischen Angebot und Nachfrage.

Die $50.000er Marke und das Septemberhoch zeigen weiterhin Widerstand, ebenso die gleitenden Durchschnitte. Mit Kursen darunter bleiben das lokale Korrekturtief und die Unterstützungszone bei $40.000 die nächsten Kursziele.

Nur eine Rückkehr über die $50.000er Widerstandszone könnte die laufende Korrektur beenden und eine Wiederaufnahme der Aufwärtstrendstruktur einläuten.
Kommentar:
Korrektur bleibt unter dem SMA200

Auch am heutigen Dienstag verweilt der Bitcoin nah unter dem bei $47.993 verlaufenden 200-Tage gleitenden Durchschnitt und drückt in Richtung der $45.000er Marke.

Widerstand: $50.000 | $52.920 | $59.500
Unterstützung: $42.000 | $40.000 | $30.000
SMA50: $51.589
Kommentar:
Auch am heutigen Mittwoch verweilt der Bitcoin nah unter dem bei $48.044 verlaufenden 200-Tage gleitenden Durchschnitt und drückt in Richtung der $45.000er Marke.

Widerstand: $50.000 | $52.920 | $59.500
Unterstützung: $42.000 | $40.000 | $30.000
SMA50: $51.302