JKTrder

Bitcoin; Es wird spannend!

Long
COINBASE:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
Schafft es Bitcoin über den eingezeichneten Widerstand (rote Linien) und das Weekly Level bei ca. 38k USD, dürfte dies für starke Kaufimpulse sorgen. Anschließend möchte ich eine Bestätigung des Weekly Level als Support sehen.
Gelingt dieser, so ist das nächste Ziel das Weekly Level bei ca. 45k USD. Gelingt uns ebenfalls der Sprung hier rüber, dann treffen wir auf die alles entscheidende Widerstandslinie.

Dies ist der letzte große Widerstand, der uns dann von neuen ATH´s trennt. Gelingt der Bruch dieser Linie, dürfte spätestens an dieser Stelle ein starkes Momentum von Seiten der Bullen entstehen.


Gelingt uns jetzt jedoch nicht der Bruch der Widerstandszone, dürften wir zunächst einmal die nahliegenden Supports testen, darunter vor allem das Weekly Level bei ca. 34.700 USD. Dies würde jedoch auch bedeuten, dass wir unter den POC fallen und somit massivem Widerstand über uns hätten. Die Bullen müssen dies unbedingt verhindern!

Seid vorsichtig am Wochenende, da hier der Preis durch geringes Volumen bewegt wird!

Wünsche euch ein schönes Wochenende.

Falls ihr Fragen habt oder Kritik, schreibt gerne einen Kommentar...
Kommentar: Mittelfristig sollten wir zudem die 40k USD beobachten, die auf Schlusskurs-Basis die obere Accumulation-Range markiert, in der wir uns nun schon seit längerer Zeit befinden (Ein klick auf das Bild und ihr gelangt zur entsprechenden Idee)

Kommentare

Warum kann dieses Wochenende der Preis durch ein geringes Volumen bewegt werden?
+2 Antworten
JKTrder pazifister
@pazifister, Desto niedriger das Volumen, desto mehr kann der Preis durch Menge X bewegt werden. Wochenende = geringes Volumen! (Bsp. Banken geschlossen - Geld kann nicht zum Trading Account hinzugefügt werden, etc.)
+4 Antworten
Sehr gute Analyse. Im Nachhinein (15.06.21; 11:15h) 👍👌
Antworten