TradingIdee24

BITCOIN 10k Horrorszenario ... und doch ganz normal!!!

Short
BITSTAMP:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
Hallo zusammen,

meine letzte Bitcoin Analyse war alles andere als positiv und leider hat sich das Bild weiter gefestigt!
Das Chartbild im 3D ist eigentlich relativ unspektakulär. Ich sehe hier einen Abverkauf und aktuell eine Konsolidierung im magenta Kasten. Diese Konsolidierung macht zunehmend einen schwachen Eindruck und lässt für mich ein Szenario immer wahrscheinlicher werden. Die Rede ist hier von einem Durchbruch durch die Marke von 30424 $ 28800 USD. Dem könnte ganz simpel eine charttechnische Regel zugrunde liegen: Eingangsbewegung = Ausgangsbewegung! Wenn hier noch die Zone des GP der kompletten Rally (Last Line of Defence) durchbrochen wird dann sehe ich diese Option als sehr wahrscheinlich an. Dazu zeigt doch der Chart jedem der es sehen will: Das wäre nicht einmal ungewöhnlich! Tatsächlich würde eine Korrektur bis auf 10k sogar rein historisch normal sein, da es sich dabei um eine 84%tige Korrektur genau wie nach der Rally 2017 handeln würde!

ICH MÖCHTE MICH HIER JETZT FESTLEGEN:

- Bitcoin wird Richtung 10167 korrigieren und vor dieser Ereignis nicht über die Marke von 60k USD steigen
- Das bedeutet nicht das hier keine kräftigen Pullbacks möglich sind!
- Zeitraum: Ich erwarte die 10K für Ende 2022 Anfang 2023

Bitte beachtet unseren Risikohinweis! Ich bin kein Anlageberater und diese Analyse spiegelt nur meine persönliche Meinung und stellt keinen Aufruf zum individuellen Handeln dar!
Wenn du meine Arbeit unterstützen willst freue ich mich über ein Like & Follow 🙏

Viele Grüße & Erfolg!

Max von ChartDigger
Kommentar: In etwa so stelle ich mir den weiteren Verlauf anhand der letzten beiden starken Korrekturen nach einem ATH vor. Die aktuelle Übereinstimmung ist eigentlich weder zu Übersehen noch zu leugnen, auch wenn es manche nicht wahrhaben wollen. Wie jede Analyse hat aber auch die keinen Anspruch auf Richtigkeit. Nimm die Meinung in dein Gesamtbild auf oder lass es ...
Kommentar:
✅ NUR HIER BEKOMMST DU ALLES MIT ✅

Du willst wissen wie ich diese Situation Trade?
⭐️ https://TradingIdee24.de/collections/premium-mitgliedschaft

Telegram
🚨 https://t.me/TradingIdee24

Meine Performance
📈 https://TradingIdee24.de/pages/performance

Kommentare

Hallo,
danke für Ihren Beitrag, immer wieder gerne lese ich diese!
Jetzt habe ich nur eine Frage, da mich Ihre finale Darstellung/Prognose irritiert.
Meinten Sie 10k bis Ende 21/Anfang 22?
MfG
+4 Antworten
TradingIdee24 GiggiJogi
@GiggiJogi, hallo und vielen Dank 🙏 nein, die Zahlen stimmen. Ich erwarte einen langen und zähen Kampf mit fakes oben wie unten bis dann der finale Abverkauf kommt. Mfg
+2 Antworten
So viele wertlose Kommentare dabei, tut mir leid für dich , sowas gehört hier nicht her.

Schöne Gedanken. Ich habe die 12400 offen .. :)
Antworten
@solitz, ja ich weiß auch nicht... Ich will ja nur meine Meinung teilen.
Antworten
Hallo Max,
herzlichen Dank für Ihre Aktualisierung.
Sollte das eintreten, würde mein dreijährig angedachtes Hodln etwas in die falsche Richtung laufen!
Dennoch bin ich froh darüber so einen Beitrag wie Ihren zu lesen um künftig mit Umsicht btc zu kaufen.
MfG
Antworten
TradingIdee24 GiggiJogi
@GiggiJogi, Vielen Dank, ich freue mich über jeden netten Kommentar. Als Trader habe ich die Hodler noch nie wirklich verstanden. Fairerweise muss man aber auch sagen, bisher war es goldrichtig. Für mich spielt das persönlich aber eine untergeordnete Rolle. Ich fühle mich wohl, wenn ich mein Risiko klar beziffern kann und im Griff habe. Das führt dazu das ich mich in unsicheren Phasen zurückziehe, dann aber auch unter Umständen viel verpasse. Dafür habe ich aber nicht das Risiko mehrere Jahre (oder eventuell für immer) auf den ROI warten zu müssen. Ich schlafe damit einfach besser. Am Ende ist es wohl ne Frage der Philosophie ...

Dennoch muss ich sagen, das ich immer wieder erstaunt bin wie sich die Geschichte wiederholt. Als ich 2017 Analysen zu BTC gemacht habe, waren die Reaktionen ganz ähnlich :)
Antworten
Hallo Max,
wie auch immer, wer, was, wie, wo und wann tradet, bleiben Sie gesund und, ich lese künftig weiterhin gerne Ihre Beiträge!
Mit freundlichen Grüßen
Antworten
TradingIdee24 GiggiJogi
@GiggiJogi, Danke, das wünsche ich auch! Beste Grüße
Antworten
Die Analyse ist erstmal nicht schlecht jedoch basiert sie nur auf Charttechnische Sicht. Wenn man sich die Verläufe der anderen Bull Runs hernimmt und sie miteinander vergleicht, dann siehst du Muster die sich immer wieder wiedeholen. Sowohl bei Kurssteigungen und als auch bei einem Preisrückgang. Außerdem muss man sich auch den ganzen Markt anschauen und nicht nur Bitcoin. Es gibt sehr viele Altcoins die noch nicht mal ansatzweiße ihr ATH erreicht haben. Zudem gab es noch nie nach einem Bullrun einen so großen Preisfall ohne einem Pullback in die Richtung des ATH. Nur meine persönliche Meinung da ich nicht nur auf die technischen Daten schaue sondern das ganze im blick habe
Antworten
TradingIdee24 marcelj2106
@marcelj2106, Da hast du sicher recht, ich stell mir das in etwa so vor

+1 Antworten