AW-Analysen

BTC - EW Analyse

Short
COINBASE:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
384 views
7
Ich gehe davon aus, dass BTC nochmals unter das letzte Tief fallen wird, da die Aufwärtsbewegung der letzten Monate korrektiv aussieht.
Um den Long-Zug nicht zu verpassen werde ich aber im ersten Kursbereich (Alternativ-Count) eine erste Position eingehen.

Kommentare

dich hab ich auch gemeint😁😁
Antworten
Davon schreibe ich schon die ganze Zeit, aber die Herde ist in großer Euphorie ;-)

Antworten
sehr gut analysiert, einmal alles zusammengefasst von den grösseren Tf was möglich ist;
jeder Zählt anders ob jetzt alt 3 oder 1 wird man eh erst später sehen..... es gibt sogar eine Theorie, die den 65k einer B zuschreibt in einem Mega running Flat, was auch sehr interessant ist.
ich denke, sollten wir von hier aus das Hoch bei 53k rausnehmen, dürfte es weiter raufgehen, maximal sehe ich da im Bärischen Count aber knapp max 60k, bevor es dann erneut zu einem Abverkauf kommen würde ( somit würde sich das kleine Flat bestätigen als A B bei 60k und wer weis irgendwo zwischen 53 und 36k die C innerhalb der B Welle innerhalb gross B, somit hättwn wir potential die B welle weit nach oben zu Tragen und erst dann die grosse C zu bekommen wo dann das Target tiefer läge..... .. der Bullische Count wäre das von 28k bis 53k die 1 war, was auch möglich ist, demnach müsste aber noch eine B und eine C kommen bzw. die 47400 baldmöglichst ohne ein weiteres Tief überschritten werden, jedoch gehe auch ich von bedeutend tieferen Kursen um mindestens 30400 aus, dort läge das minimum Target für die grosse C...... so oder so, ich denke das wir bis ende September bereits mehr sagen können, was gerade wirklich abläuft
Antworten