JKTrder

Bitcoin; Hier liegen die nächsten technischen Ziele...

COINBASE:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
Die letzten drei Wochen hat sich auf dem Bitcoin Chart ein "Rising Wedge" gebildet.

Statistisch gesehen bricht dieses häufiger nach unten als nach oben aus! Auch der RSI zeigt bärische Divergenzen an. Des weiteren befinden wir uns gerade an einem sehr starkem Widerstand (60k USD).

Die beiden technischen Ziele für einen Ausbruch nach unten bzw. nach oben sind im Chart eingezeichnet. Einfach mal beobachten...

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Noch eine Frage an euch; Immer wieder fällt mir auf, dass ein Großteil, Bitcoin aus rein charttechnischer Sicht betrachtet jedoch die Technologie und die eigentliche Bedeutung von Bitcoin auf die Gesellschaft und unsere heutige Finanzwelt größtenteils außer Acht lässt. Auch viele Missverständnisse in Bezug auf den Klimawandel und den Energieverbrauch bestehen oftmals!

Jetzt zur eigentlichen Frage: Hättet ihr Interesse an einer kleinen "Erklär-Reihe" in der ich jede Woche (oder alle zwei Wochen) ein Artikel (Idee) veröffentliche, Bitcoin und seine grundlegende Funktionsweise versuche grundlegend zu erklären (Angefangen bei "Was ist Geld") oder seid ihr hauptsächlich für technische Analysen hier?
Wird nichts großes und werde es sehr simple halten, würde mich einfach mal interessieren ob von eurer Seite Interesse an so etwas besteht...
Kommentar: Ziel erreicht, Update..

Kommentare

Gerne!
+3 Antworten
Definitiv bin ich interessiert an Ihrer Sichtweise, wie, und als was Sie den Bitcoin sehen. Ich hatte nämlich erst vorige Woche einen kleinen Disput mit einem User auf YouTube weil dieser den "hohen" Energieverbrauch
beim Schürfen des Bitcoin angeprangert hat. Als ich ihn darauf hinwies, das der Energieverbrauch lediglich so groß sei, wie eine Großstadt, wollte er mich als großen Umweltsünder hinstellen. Wenn der wüsste, was für
Umweltzerstörungen alleine das schürfen von Gold verursacht, würde er sich über die Paar KW Strom nicht mehr aufregen. Von den anderen Rohstoffen wie z.B. Aluminium ganz zu schweigen.
Für mich ist der Bitcoin einmal die Wiedergeburt des Goldstandart auf moderne Art und jeder Coin ist alleine mir und kein Staat kann ihn mir wegnehmen. Ich freue mich jeden Tag, an dem der Bitcoin steigt darauf, wie sich die Dame oben in ihrem Glasturm in Frankfurt die Haare rauft. Vor etlichen Jahren gab es mal eine tolle Webseite, wo eine Definition: Was ist Geld, so was von treffend erläutert wurde das mir damals die Augen geöffnet wurden und ich seit dem eine andere Sichtweise auf das Thema Geld habe. Leider gibt es die Seite nicht mehr. Die technische Analyse ist das Eine, das Wissen um die Funktionsweise ist das Andere.
Leider sehen ganz viele Trader den Bitcoin und andere Kryptos nur als reine schnelle Geldquelle ohne sich mal Gedanken zu machen um die Hintergründe. Ich habe als Options - Trader am 11.09. 2001 meine
gesamten Ersparnisse verloren und dieser Schock sitzt noch Heute tief in mir drin. Ich glaube, mit dem Bitcoin kann mir das nicht mehr passieren--- hoffentlich---. Gruß, J.Hill
+1 Antworten
@juhi54 vielen Dank für ihren Input! Gute Punkte. Bitcoin wird sehr wahrscheinlich so viel Strom verbrauchen wie die gesamte USA... und das ist gut!.. Sorgt dadurch für eine sehr hohe Sicherheit!

Kurz gesagt sei nur: Bitcoin Mining findet man dort, wo Strom günstig ist. Warum ist der Strom dort günstig? Weil hier auf das Angebot auf nur (relativ) wenig Nachfrage trifft. Dies ist oft der Fall in z.B. Entwicklungsländern, in denen Stromnetze für die Zukunft errichtet werden, aktuell jedoch nicht benutzt werden würden. Bitcoin ermöglicht es diese „Abfallenergie“ in Wertespeicher umzuwandeln und ermöglicht auf diese Weise eine zügige Amortisation. Dies sorgt langfristig wiederum für günstigere Strompreise und macht erneuerbare Energien lukrativer.
Anstelle Energie „wegzuschmeißen“ lässt sich diese in Bitcoin speichern und kann somit dann in regenerative Energiegewinnung investiert werden.

Bitcoin hat die Möglichkeit das Bankensystem zu modernisieren und effizienter zu gestalten. Alleine die hieraus reduzierten Emissionen dürfen bei solchen Diskussionen nicht außer Acht gelassen werden.

Aber das werde ich dann ausführlicher in den Ideen schildern, werde mich in dieses Thema weiter einlesen! Inputs sind immer willkommen..
Antworten
juhi54 JKTrder
@JKTrder, Danke für Ihre Antwort. Ich freue mich jetzt schon auf Ihre Sichtweise der Dinge. Sie liegen ganz auf meiner Linie! 👍👌
Antworten
Super Idee - Bitte genauso umsetzen 🙂
+1 Antworten
Ich fände die Erklär-Reihe eine tolle Sache
+1 Antworten
Definitiv Interesse
+1 Antworten
ich wäre auch dabei !
Antworten
Danke für Ihre Analyse. Ja mich würde es sehr interessieren.
Antworten