YT_Max_Cipher

Bitcoin - Zwischenstand

Long
BYBIT:BTCUSD   BTCUSD endloser Kontrakt
Frohe Weihnachten euch und euren Familien!

Aktuell bin ich unterwegs, weswegen ich leider nicht dazu komme die Updates per Video zu bringen. Ich fasse mich möglichst kurz.

Bitcoin konsolidiert nach einem Ausbruch über der monatlichen Pivot-Unterstützung (S1), was ein gutes Zeichen ist.

Gleichzeitig können wir auf dem Wochenchart erkennen, dass der Stochastische RSI einen Boden gefunden hat und sich noch im unterkauften Bereich aufhält. Das ist sehr gesund.

Auf Tagesbasis erkennen wir eine überkaufte Stochastic , was nicht unbedingt für eine Korrektur sprechen muss. Um das zu beurteilen, schauen wir uns die unteren Timeframes an. Ein mögliches Szenario auf Tagesbasis ist eine andauernde Konsolidierung, damit sich die Stochastic wenigstens etwas abkühlen kann - denn für einen überzeugenden Impuls über die Liquiditätszone (im blauen Kästechen eingezeichnet) brauchen wir noch etwas Rückenwind.

Kleinere aber auch wichtige Timeframes zur aktuellen Situation: H4, H1 & m15
Die Stochastic auf H4 und H1 sind gut abgekühlt. H4 ist unterkauft, was eine attraktive Kaufumgebung für neue Kaufinteressenten schafft. Dass neue Kaufinteressenten mittlerweile nicht nur aufmerksam sondern auch aktiv werden, sehen wir am ansteigenden Moneyflow auf H1 und H4. Kombinieren wir unsere Beobachtungen bis hier, setzen sich die Puzzleteile zu folgendem Bild zusammen:

Konsolidierungen sind Akkumulationen. Akkumulation beschreibt das Eindecken mit einem Asset zu einem bestimmten Preisbereich.
-> D1 sollte etwas konsolidieren, damit die Stochastic etwas abkühlt.
-> Das Zeichen für Akkumulationsinteresse ist der ansteigende Moneyflow auf kleineren Zeiteinheiten, wie oben beobachtet.
-> Die Liquiditätszone in blau bietet noch etwas Widerstand, welcher mit anhaltender Akkumulation immer leichter zu überwinden wird.
-> Wir werden vom S1 auf Monatsbasis gestützt, weswegen wir keine großartigen Drops erwarten.
-> Die Stochastic auf H4 hat mittlerweile die Grundlage für einen wichtigen Impuls und damit auch das erste Beenden der andauernden Konsolidierung (Akkumulation) gebildet.
-> m15 ist aktuell auch sehr niedrig, was einen kleinen Pump in der Nacht sorgen könnte - allerdings erwarte ich noch nichts wegweisendes.

=> Generell gefällt mir das Chartbild sehr gut. Die Stochastic auf Monatsbasis preist sehr starkes Aufwärtspotenzial an und auch die unteren Timeframes zeichnen ein klares Bild in Richtung Norden.

Mit einem Kerzenschluss der Wochenkerze über den 53.000$ sollten auch die letzten Bären Ihre Motivation verlieren, sodass wir keinen Druck mehr von oben bekommen.

Auch wenn wir dieses Jahr leider auf die Silvesterraketen verzichten müssen, der Bitcoin könnte zum Jahresschluss für Substitution sorgen. Lasst eure Portfolios zu Raketen werden.

Ein gesegnetes Rest-Weihnachtsfest, bleibt gesund und kommt gut ins neue Jahr.

Alles Gute und auf ein wunderbares Jahr 2022.

Liebe Grüße
Max Cipher