NeoCodey

BTC-Korrektur schon durch oder doch unter die 10K ?!?

Short
BITSTAMP:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
Wie ihr seht befinden wir uns momentan in einem kleinem Abwärtskanal.

Auch wenn die Stimmung seit gestern schon wieder euphorischer ist, bin ich mir nicht ganz sicher ob wir die Korrektur schon ´überstanden´ haben.

Chart:
Bisher sind wir die Treppe rythmisch von Fibo zu Fibo Level runtergegangen.

Die Indikatoren(daily) zeigen auch noch nicht auf eine Trendumkehr hin..aber der MACD wird uns erst in den nächsten Tagen dazu wirkliche Informationen liefern können.

Der Trend im Kanal zieht sich auch eher in Richtung unterer Kanallinie - sieht mir noch nicht nach sabbernden Bullen aus, die nur darauf warten loszustürmen.

Ich könnte mir grundsätzlich vorstellen, das noch eine Wave auf uns zukommt.
Nach der Idee könnten wir uns nächste Woche nochmal nahe der 15K aufhalten um dann nochmal unter die 10k auf 8.6k auf Tauchgang gehen. Und da unten brauchts dann einen langen Atem. also sollten wir unsere Sauerstoffflaschen füllen oder ist das nur heiße Luft?

Also Was denkt ihr ?
Sollten wir unsere Sauerstoffflaschen füllen oder ist meine Idee nichts weiter als heiße Luft?

Freue mich über eure Meinungen :)

GoodTrading!