StefanKassing
Long

BTCUSD: nochmal Kraft tanken für die Korrekturbewegung

BITFINEX:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
Hallo Leute,

ich möchte mich nochmal mit dem Bitcoin beschäftigen, da dieser Markt sehr interessant ist.

Meine letzte Analyse beschäftigte sich mit dem Short Break-Out ausgehend vom 6500er Level, was sehr gut funktionierte. Das aktuelle Jahrestief bei ca. 3700 hat erstmals gehalten und zeigte beginnende Schwäche der Verkäufer.

An diesem Level bildete sich auch ein schöner Doppelboden mit der Nackenlinie bei ca. 4230. Diese Nackenlinie wurde gebrochen. Neue Highs wurden generiert.

Aktuell sieht es danach aus, dass der Markt erst nochmal kurz etwas tiefer muss, um erneut Käufer einzusammeln. Interessantes Level wäre der Bereich bei 4000 glatt. Das Martkverhalten nach den Highs spricht momentan auch für eine kurzzeitige Downbewegung, bevor es dann weiter aufwärts zur 5400 laufen könnte. Diesen Bereich sehe ich als sinnvolles Korrekturlevel.

Noch hält die kleinere Kaufzone bei 4200, die auch gleichzeitig die Nackenlinie darstellt. Nichtsdestotrotz wäre ein Bruch dieses Levels sehr wahrscheinlich nur dafür da, um erneut Kraft zu tanken für den restlichen Weg zur 5400.

Alles unterhalb der 4k Marke, spricht allerdings für absolute Kaufschwäche, vor allem um so näher der Markt sich der Bodenbildung annähert.

Hinweis: meine Analysen stellen keine Anlageempfehlung dar!
Nov 30
Kommentar: Hier kam es zum beschriebenen und erwarteten Break Out Short in Richtung 4k, wo der Markt nochmal steigen könnte.
Nov 30
Kommentar: der Markt befindet sich jetzt bei der 4K! Marke
Dec 03
Kommentar: die Wochenendbewegung ist für mich nicht wirklich interessant. Der Markt ist weiterhin an der 4k Marke und hier wird sich weiterhin entscheiden, wie es weitergeht. Hält die Marke = long Korrekturpotenzial. Bricht sie, könnte der Markt sich bereits jetzt zur 3k Marke bewegen.
Dec 03
Kommentar: die 4.000er Marke konnte nicht halte, wodurch ich jetzt eher die 3700 sehe als eine mögliche größere Korrektur bis 5400. Dementsprechend halte ich eine Fortsetzung der Abwärtsbewegung für realistisch, sodass bald die 3k Marke gesehen werden könnte.
Dec 03
Order storniert: Long Setup beendet!
Schöne Reaktion aus dem Korrekturlevel mit nun möglichem Bruch der 3,7k Marke, um sich auf den Weg zur 3k Marke zu machen
Antworten
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender Shows So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Hilfe Center Einen Freund empfehlen Feature-Anfrage Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Einen Freund empfehlen Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden