Nuggeler

BTC - Bullrun oder bloss "Range-Reset"? Distributionsphase Nr.2?

BITSTAMP:BTCUSD   Bitcoin / Dollar

Guten Tag werter Leser,
mir ist aufgefallen das unser Chartpattern der letzten Tage ausschließlich innerhalb des Verlaufs der vergangenen Distributionsphase(n) zu finden ist (extrem ähnlich und sogar mehrfach vorhanden!).
Und da obendrein ein äußerst spontaner "Gewaltmarsch", direkt bis Hoch zu den 40K in "unnatürlichem Tempo", stattgefunden hat, habe ich den Eindruck gewonnen dass Dadurch lediglich ganz gezielt die Trading-Range zurückgesetzt wurde. Damit "die Großen" den Markt jetzt erneut, von ~40K an bis weit Hinunter, "abmelken" können.

Meine Empfehlung lautet Daher aktuell extrem erhöhte Vorsicht walten zu lassen - und vor Allem FOMO zu unterdrücken!
Besser absolut klare Signale abwarten, denn sonst gehören wir Kleinen letztendlich (wie schon so oft) am Ende zu den Verlierern...


Grüße
Daniel

P.S:
Da die Volumina nun natürlich kleiner sind als Anfang des Jahres, in Distributions-Phase 1, können die Fake-Out nun in den "Wartephasen" natürlich niedriger ausfallen.
Aber als "roter Faden", für das weitere Auf und Ab des Kurses, sollte die Grafik passen - falls erneut nur eine Distributionsphase, statt einem echtem Bullrun, gestartet worden sein sollte.
Kommentar: Anmerkungen:

1. Das zur Veranschaulichung verwendete 1-H Fraktal wurde dem Zeitraum vom 2. Januar bis 18. Mai entnommen. Dann in der Preisachse skaliert, da zu diesem Zeitpunkt der steile Pump "nur" 10% fast Senkrecht überbrückt hatte.

2. Bedenkt bitte das der Kurs keinesfalls genau dem Fraktal aus meiner Grafik folgen wird - geschweige denn muss!!! Es dient ausschließlich der Veranschaulichung des im Bild erläuterten, generellen Ablaufs/Systems - welches augenscheinlich innerhalb der ersten Distributionsphase (Teilabschnitt von Januar bis Mai 2021) verwendet wurde!