Nordel

BTC/USD – Hop oder Flop

BITSTAMP:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
Nach einem monatelangen Kampf im Bereich der 30k $ konnten die Bullen sich durchsetzt und der Kurs erreichte den ersten dicken Widerstand bei 51/ 52k $, wo das GoldenPocket der letzten starken Korrektur bereits lauerte.

Man musste nicht lange warten und die erste starke Reaktion setzte ein. BTC dropte gleich an einem Tag von 52.9k auf 42.9k $ (-19%).

Jetzt stellt sich die Frage, ob diese Korrektur bereits beendet ist, oder der Abverkauf sich nach der kurzen Erholung fortsetzt?

Bull-Variante:
Die Käufer durchbrechen nachhaltig das GP und somit auch das letzte Hoch bei 52.9k $.
Somit kann man dann davon ausgehen und hoffen, dass die Bullen das ATH bei ca. 65k$ angreifen und den Preis sogar zu neuen ATHs pushen. Oberhalb wäre der Bereich bei 80-90k $ als Ziel interessant.


Bear-Variante:
Die Bären starten den nächsten Abverkauf am kleinen GP bei ca. 49.1/49.4k $ und drücken den Kurs runter in den Bereich 38/ 41k $. Dort wartet der erste stärkere Support, welcher sich aus 50-61ger Fib und 200EMA zusammensetzt. Sollten sich dort keine Käufer finden, ist es nur wahrscheinlich, dass der alte Support bei 30k $ angepeilt wird.
Weiterhin besteht auch die Möglichkeit, dass dieser Abverkauf erst bei 51/53k $ einsetzt, in Form eines „DoppelTops“.


Es bleibt weiterhin sehr spannend und für mich persönlich ist es eine NO-TRADE-ZONE.



Möge der Trend mit euch sein!
LG Nordel
Kommentar: Die Bären dominieren und pushen den Kurs runter in den an gesprochenen Bereich. Die Reaktion kann sich sehen lassen.

Ihr habt Fragen oder sucht weitere Anregungen? Dann schaut bei Telegram im Walcafe vorbei:
https://t.me/walcafe

Website: https://trading-evolution.de/