investlab

Langzeitprognose BTCUSD

Long
BITSTAMP:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
Nach der Analyse des Diagramms kam ich zu dem Schluss, dass sich der Trend des Aufwärtstrends bei BTCUSD weiter in Richtung Erneuerung des historischen Maximums sowie einer höheren Konsolidierung mit anschließendem Wachstum bewegen wird.

Das Diagramm enthält 3 Trendlinien:

1. Die violette Trendlinie ist eine gespiegelte Trendlinie sowohl für Unterstützung als auch für Widerstand, die uns Einblick in die Grenzen wichtiger historischer BTC-Preisbewegungen gibt.

2. Die gelbe Trendlinie ist der globale Trend der Korrekturbewegung des BTC-Preises nach dem historischen Hoch mit der aktuellen Widerstandsbildung.

3. Die orangefarbene Trendlinie gibt uns ein Verständnis für den Impuls der Korrekturbewegung und ist vor allem mit einem nicht aktualisierten LOW eine starke Trendunterstützung in unserer Situation.

Die Idee, diese Prognose zu erstellen, entstand aus den Bewegungen des Diagramms von Zyklus zu Zyklus. Jeder Zyklus hat eine bestimmte Anfangs- und Endaktion. Wenn wir uns das Diagramm ansehen, werden wir vertikale Linien sehen - dies sind die Phasen der Zyklizität, die uns ein Verständnis für den Beginn der Bewegung sowie für deren Abschluss mit Aussterben am Ende des Zyklus geben.

Meine Vision ist, dass es in dieser Phase des Marktes Zyklus 4 ist, der sich nicht für die Analyse horizontaler Unterstützungs- und Widerstandsniveaus eignet, aber wie wir auf dem Diagramm sehen, gibt es eine Elliott-Wellenanalyse, die uns eine gibt Verständnis der weiteren Bewegung von BTC .

Der Aufwärtstrend von BTC wird nach Januar 2021 seine Dynamik zeigen. Nach der aktuellen Prognose können wir in diesem Zeitraum die Bildung eines neuen historischen Maximums sowie die Preisfixierung in diesem Bereich beobachten. Das Beispiel zeigt die Elliott-Impulswelle, die meine Vision vom Markt widerspiegelt.

Z1 ist das globale Momentum für die allgemeine Richtung des Marktes. Wenn sich der Preis von oben nach unten bis zur Ebenengrenze nähert, eröffnen wir eine Long-Position in LONG.

Z2 ist das mittelfristige Niveau des Impulses der Korrekturbewegung. Wenn sich der Preis von oben nach unten nähert, gibt er uns auch ein langes Signal.

Diese Prognose schlägt vor , LANGE Positionen nur für Korrekturbewegungen zu eröffnen und sich auf die aufgezeichneten Ebenen zu konzentrieren.

Das Schließen von kurzfristigen Positionen (im aktuellen Zyklus gelbe und orangefarbene Trendlinien) wird verwendet, um STOP-Aufträge sowie die Elliott-Wellenlinie zu platzieren.

( das Diagramm des Protokollmodus (Protokollskala umschalten), das unten rechts umschaltet)

Mögen? Kommentar?

Kommentare

Wäre nice
Antworten
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender Über Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Angeworbene Freunde Coins Meine Support Tickets Hilfe Center Private Nachrichten Chat Abmelden