TR7z

BTC - Wie stark sind Cryptobullen wirklich ? Teil 3

BITSTAMP:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
Hy Trader,
wünsche euch allen ein schönes Wochenende und gute Deals !!


Nach dem Fakout vor 2 Tagen zähle ich 5 Wellen nach unten in den 35k Support. Sollten wir diesen nicht halten wartet etwas tiefer ein großer Supportcluster von
1. triangle 2. pitchfork 3 0,618retracemt
Ich glaube von hier haben wir eine wirkliche Change höher zu gehen um Welle 4 zu beenden.Aber zuerst müssen Bullen das Wiederstandscluster bei 37,8k brechen.
1. 1D MA20 2. Triangle und 3. LH in LTF und somit ein HH in LTF zeichnen.
Wenn wir unter 31k fallen scheitert mein Plan!
Mir ist aufgefallen dass die großen Jungs die letzten 2 Wochenenden abgelassen haben um den Einzelhandel zu verschrecken um am Montag dann wieder nach oben zu gehen.Vielleicht spielt es sich diesmal gleich ab.

1D MA20/200 deathcross und MA20 Wiederstand
In den meisten Fällen erholt sich der Preis nach einem deathcross bevor er weiter abfällt.Aber zuerst fungiert die 1D MA20 wie angenommen als starker Wiederstand.
Jetzt sollte er etwas geschwächt sein, und ich sehe größere Wahrscheinlichkeit in zu brechen.

Hier meine Gedanken zum Inneren Wert von BTC

Fibonacci Roadmap

hier ein schneller Blick wie der markt zurzeit korreliert

Genauer Blick aufs Triangle



➡️Wenn dir meine Beiträge gefallen, drücke den Like👍👍-Button, kommentiere oder folge mir.⬅️


Danke für das Lesen meiner Ideen,
Trade save !!
Kommentar: Ich möchte erwähnen, dass alles, was ich poste, nur Optionen und meine eigene Meinung sind!
Kommentar: Meiner meinung nach haben Bullen nicht viel Zeit um dieses hässliche 2018 Fractal zu verhindern.Ich schätze 2-3 Tage
Kommentar:
Kommentar: Hab mir das 2018 Fractal genauer unter die Lupe genommen.Die Bewegungen schauen bullischer aus als 2018.MACD und Stoch auch etwas.4h RSI spielt sich gleich ab
Kommentar: Was spricht für Richtung Norden:

3er Serie von HLs- bei Bruch der 38k gehe ich Long

EW-Count bullisch

0,382retracement der Welle 4 wurde noch nicht erreicht- Höchstwahrscheinlichkeitstarget für Wave 4

Wochenendtheory

Triangle Version 2 8Version 1 gefällt mir besser)

BTC Sentiment liegt bei 17 = große Angst (verwende ich als Counter indicator)

BTC.D Fractal zeigt das wir weiter nach oben gehen werden
Kommentar: Was spricht für Richtung Süden:

Triangle fakeout

EW-Count bärisch

Fractal 2018
Kommentar: Mögliches ivH&S im falling wedge
Kommentar: Trend- Momentum- Volumen Überblick im h1
Kommentar: und h4
Kommentar: Wochenendtheorie
Kommentar: weekly Tower button Umkehrsignal
Kommentar: iv H&S breakout im falling wedge.H&S Target ist 37,8.Falling wedge Target ist 38,4k und wäre ein HH in LTF.Es ist wichtig das auf diesen Ebenen Käufer reinkommen.
Wie angenommen,kaum ist das we vorbei gehts wieder nach oben.gg
Kommentar: falling wedge retest
LONG
Kommentar: Smart Money ist auf diesem Niveau nicht kaufbereit. Goldman Sachs (ich auch) erwartet Preise um 26.000, sagt aber auch, dass wir auch 150.000 sehen werden.

Aber bevor wir weiter abfallen erwarte ich noch eine Aufwärtsbewegung zur 1D MA200 bei ca 42k und das 0,382 retracement der Abwärtsbewegung

Ps Harte Attacke von Anonymous gegen Elon Musk,findet ihr auf youtube,wens interresiert
Kommentar: Bewegung von BTC gefällt mir IMO garnicht.wo bleibt der pums
Kommentar: Da BTC extrem schwach war habe ich mich entschieden meinen short laufen zu lassen. Ich erwarte eine kurzfristige Erhohlung 34,5 sollte für Bären nicht gebrochen werden.Dies ist für mich das Level ob sich das 2018 fractal abspielt.IMO werden wir von der 1D MA300 unterstützt