JKTrder

Bitcoin; Hier liegen die wichtigsten Unterstützungen...

BITSTAMP:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
Solange sich Bitcoin in der 30k USD bis 40k USD Range befindet, müssen wir weiter abwarten! Erst bei einem Close (8h/Daily) außerhalb dieser Range, wird sich die Situation wieder ein wenig (kurzfristig/mittelfristig) aufklaren.

Hier sind nun die wichtigsten Unterstützungslevel eingezeichnet...

1) 31.500 USD - 30.000 USD; Von hier bis zur unteren Range wäre noch Luft in der kommenden Woche eine Kehrtwende zu starten. Sehen wir ein Tagesschluss unter 31.500 USD, so wäre dies der niedrigste Tagesschluss seit dem Sturz vom ATH und somit als bärisches Vorzeichen zu werten. Der Tagesschluss gestern lag darunter! Kurzfristig also vorsicht!

2) 27.000 USD; Hier liegt der untere Rand des eingezeichneten "Falling Wedge" (bullisches Chartmuster). Zudem treffen wir hier (je nachdem zu welchem Zeitpunkt) auf 2 wichtige Trendlinien. Testen wir dieses Level sollten wir unbedingt auf den Tagesschlusskurs warten!
Mein Plan; Nach dem Fall aus der Range erwarte ich hier eine stärkere Gegenreaktion. Ich werde ein Long platzieren und anschließend den Tagesschlusskurs abwarten. Schaffen wir es erneut in der Range (>30k USD) zu schließen bleibt der Long offen. Andererseits wird dieser umgehend geschlossen. SL wird bei ca. 26k USD liegen...

3) 24.000 USD; Schaffen wir es nach einem Sturz auf 27k USD nicht zurück in die Range oder rasseln hier sogar komplett durch (große Liquidierungen), dann ist 24k USD die nächste Station. Hier treffen wir auf eine erste HVN und erneut wichtige Trendlinien!

4) 20.000 USD; Hält auch die 24k USD Marke nicht, dann kommt bei spätestens 20k USD enorme Unterstützung zur Hilfe. Hier liegt das ATH des vergangenen Zyklus, HVN und die letzte aufsteigende Unterstützungslinie. Meiner Meinung nach ist ein weitere Sturz unter 20k USD extrem unwahrscheinlich. Selbst wenn, dann sind die 20k USD eine Kaufgelegenheit, die so nicht wieder kommen wird.

Meine Meinung; Aktuell halte ich immer noch eine Kehrtwende, oberhalb der 30k USD, für sehr Wahrscheinlich. Wir können über mehrere TFs hinweg bullische Divergenzen erkennen! Auch einige On-Chain Metriken deuten auf historische Kaufchancen hin. Wer sich unsicher ist, der wartet auf den Close außerhalb der Range!

Was meint Ihr? Haltet ihr vielleicht ein Preis unterhalb von 20k USD für wahrscheinlich? Ich würde mich über einen kurzen Kommentar freuen!

Noch ein schönes Wochenende euch...
Kommentar: Ursprung der TL...

Kommentare

Danke für die Analyse, ich selbst vermute nach Analyse mit Elliott Wellen das Kurs momentan nicht unter 26.6K gehen kann, da dies die
2.618 extension von Welle B ist.
Kurs müsste jetzt rauf über 42.4K und danach stark wieder fallen das Kurse unter 26.6K möglich wären das heisst 24 oder 20K.
Ich erwarte weiterhin langweiliger Kurs zwischen 28.5K und 41.5K für kommende Wochen.
Im August oder September sollten aber die Bullen das Ruder wieder übernehmen!
+8 Antworten
Alle übern sich in Pessimismus, denn wenn man schlimmes vorhersagt, kann man sich bestätigt fühlen wenn es so kommt. Falls es dann doch nicht so schlimm kommt, kann man sagen, puh, haben wir nochmal Glück gehabt.
Wir hatten keinen typischen blow of top, wir haben heftige Regierungseinflüsse und wir haben globale Machtstrukturen, die gerne günstig BTC kaufen möchten. Chartanalysen sind hat nur begrenzt aussagefähig.
Ja, er könnte tatsächlich auf 20k USD fallen, aber trotzdem ist der Bullrun nicht zu Ende, denn es wurde noch nicht genug verdient.
Ich denke BTC wartet auf einen bestimmten Trigger um extrem nach oben zu explodieren. Alle die dachten sie könnten auf den Dip warten, werden verblüfft sein und staunen, wie ihr Fiat auf dem Konto bleibt. Dann kommen wieder die großen Prognosen von 250k USD bis 500k USD und das Geld fließt wieder in BTC und andere Kryptos. Es gibt fast täglich wirklich positive BTC Nachrichten und der Kurs bleibt stabil oder geht nach unten - das kann nicht gut gehen. STF hat nämlich tatsächlich Relevanz. Wenn die Abweichung nach unten Stark ist, kommt es zu Überschwingern. Es kann aber sein, dass es tatsächlich noch dauert, aber nicht bis zum nächsten Halving oder darüber.
Zu deiner Analyse: Den Hodlern ist es egal, die warten auf 100k USD oder darüber, um ein wenig zu realisieren. Die Trader schauen es sich an und denken ich öffne mal eine Order bei 23.500 USD und kaufe nach wenn es tiefer geht. Es würde mich nicht wundern wenn dies Trader komplett leer ausgehen. -

Ich bin gespannt, zu welchem Preis Microstrategy seine Milliarde investiert :-) wund wann Elon wieder Tesla gegen BTC verkauft.
+7 Antworten