BYBIT:BTCUSD   BTCUSD endloser Kontrakt
Hallo Leute!

Kleiner TageBuch Eintrag:

Onkel Wyckoff hat abgesagt und derzeit sieht es fast so aus, als ob er das nächste FIb- Level anlaufen möchte.

Demnächst gibt es einen Unlock bei Greyscale.
Es ist bald Mitte des Monats.
Binance und Tether Fud.

Die Inflation in den USA ist um 5.4 % gestiegen im vergleich zum letzten Jahr.


Sehr spannend....alle warten auf die 20 tausend $

Meine Gedanken: dann wird es die 16....oder frontrun


Wahrscheinlich wird ein enormer Kaufdruck reinkommen.




Diese Idee wurde inspiriert von : Gold


Letzter Freitag im Monat


oder Vollmond :)

Haftungsausschluss: Meine Analyse beruht lediglich auf meiner persönlichen Einschätzung.

Macht mir eine Freude und verwendet diesen Link , falls ihr noch kein Konto hier habt. https://de.tradingview.com/gopro/?share_your_love=BigBangTheory

Kommentare

Spoiler: Der 18.07.2021 wird ein non-event.
+1 Antworten
BigBangTheory krypto1nvestor
@krypto1nvestor, wahrscheinlich
Antworten
Der grösste Witz beim Grayscale unlock nächste Woche ist das Investitionen welche vor 6 Monate gekauft worden sind freigegeben werden. Nun wenn man schlau ist und den Kurs vor 6 Monate anschaut wird man da sehen das der Kurs von 29K bis 37K war, so denke kaum das jemand zum gleichen Preis etwa wie Kaufpreis verkauft, geschweige darunter!
+1 Antworten
juhi54 lexus4377
@lexus4377, Ich denke, Du hast vollkommen Recht mit Deiner Aussage. Laurin Bylica, Mitbegründer des dezentralen Krypto-Finanzierungsprojekts hat hierzu folgendes gesagt: "Wir müssen beachten, dass es sich nicht um BTC handelt, da es sich nur um die Grayscale-Aktien (GBTC) handelt und da der Trust keinen Einlösungsmechanismus hat, kann GBTC seine Bitcoin-Bestände nicht verkaufen. Die Freischaltung von GBTC-Aktien sollte also den Kassapreis von BTC nicht bewegen. Irreführende und komplexe Informationen beunruhigen Anleger jedoch und können daher kurzfristig bärische Angst auslösen. Genau diese Aussage haben die allermeisten, ich sage mal "Neu Trader" nicht verstanden. Ich halte es daher für möglich, dass es einen kurzfristigen Drop nach Unten geben könnte, welcher schnell wieder aufgekauft wird. Ich sage "könnte". Den richtigen Bullrun sehe ich erst im Spätherbst, wenn nicht sogar in 2022 irgendwann. Gruß
Antworten
@juhi54, Der unlock ist eher so ein FUD
https://youtu.be/pFHgk5tjw30 MeetKevin erklärts ganz gut
+1 Antworten
juhi54 BigBangTheory
@BigBangTheory, Letztendlich sagt er auch: Maybe
Antworten
Respekt! Meine Erkenntnisse kommen auch zu dem Entschluss, das wir bald die 16k sehen werden. Danach wird die Rakete zum ATH empor steigen💪
Antworten