Raven247

Warum der Bitcoin Preis wieder fällt..

Short
BYBIT:BTCUSD   BTCUSD endloser Kontrakt
Guten Morgen an alle! :-)

Bitcoin hat gestern einen ordentlichen Sprung bekommen vom POC ( point of control ) bei ungefähr 31700$. Wie gestern geschrieben, hätte ich dort nicht geshortet, weil sich die wahren Short Möglichkeiten vorher gezeigt haben.
Ich persönlich hätte aber auch nicht gelongt, weil ich 1. lieber dem Trend folge ( welcher bearish ist ) und 2. weil ich seit Tagen die bearish divergences im 4 hr timeframe beobachte. Die Long ist in dem Fall wunderbar aufgegangen, aber kein Trade ist für mich auch ein Trade.

Ihr seht im Chart den 4 Stunden Timeframe, welches uns eine hidden bearish divergence anzeigt ( gelb ) und eine normale bearish divergence ( weiß ). Eine bearishe divergence bestätigt sich ( convergence ), wenn der Preis ein lower high bildet. Der Preis ist gestern gepumpt, am pdVAH ( previous day value area high ) stehen geblieben und hat den POC ( point of control ) bei ungefähr 32800 wieder verloren. Auch über diesen POC haben wir schon seit Tagen gesprochen.

Zusammenfassung:

Es sieht so aus, als ob das lower high drin ist und dies jetzt unsere converging wave ( für Short ) ist. Außerdem haben wir den pdPOC und den POC der Range bei 32800 wieder verloren. Noch dazu sehen wir im Stochastic RSI , dass der 4 hr Trend an der Top angekommen ist. Immer wenn ein Chart austoppt, könnte sich ein Trend in die andere Richtung drehen.
Warum sollte man also bei 33000$ noch versuchen zu longen? Der Trend ist seit Tagen wie gesagt bearish , der Preis fängt wieder an zu fallen, der Preis gibt uns ein lower high was stark bearish ist durch die convergence, bei ungefähr 33100 war noch ein Daily als resistance ( Widerstand ). Was will man mehr für eine gute Short Position? :-)

Lieben Gruß
Raven aka Chris Goldstein
Wenn du von und mit mir lernen möchtest, dann komm gern in meine Discord Gruppe: https://www.patreon.com/marxgoldstein?fan_landing=true

Meine Charts stellen lediglich meine Meinung und keine Anlage- oder Investitionsberatung da.

Kommentare