enriquemarin

BTC - Korrektur zum letzten "Bullen-run" ?

Short
BITFINEX:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
Hallo Trader!

Nun bin ich auch dazu gekommen, den Bitcoin zu analysieren.

Aktuell zeigt sich Bitcoin übergeordnet sowie untergeordnet bärisch.

Was Bitcoin machen darf, ist die Korrektur vom letzten "Bullen-run". Es ist schöner und gesünder, dass er den 1. "Bullen-run" korrigiert und anschließend aus diesem Bereich den nächsten startet.

Ziel ist die 50er Marke (in orange dargestellt), die gleichzeitig das Erreichen, der Ziele, der hellblauen Sequenz bedeuten würde.

In der hellblauen Makrosequenz befindet sich aktuell noch eine aktivierte blaue Mikrosequenz die um knapp 50 Punkte das Ziellevel verpasst hat (Was beim BTC nicht viel ist und wir das auch als abgearbeitet bezeichnen können).

Nichtsdestotrotz ist das blaue Rechteck der Verkaufsbereich der "abgearbeiteten" blauen Sequenz.

Der Markt kann dort bärisch reagieren und uns somit unser Ziel anlaufen.


©System learned from Stefan Kassing

Hinweis: Diese Analyse stellt keine Anlageempfehlung dar!
Kommentar: Der Markt hat den Verkaufsbereich der blauen Sequenz durchbrochen, sodass nun die hellblaue, sowie auch die blaue Sequenz invalid sind.

Es wurde nun das Gesamtkorrekturlevel (GKL) genommen.

Das Ziel ist weiterhin realistisch!

Kommentare

Sehr sehr geile Analyse mein Freund. Ich bin gespannt und verfolge dieses Szenario! Danke dir :)
Antworten
enriquemarin StefanKassing
@StefanKassing, danke dir! Jetzt heißt es abwarten :)
Antworten