BITFINEX:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
Hallo zusammen,

der Bitcoin scheint das 78er Retracement sehr zu lieben, er testet es nun schon zum dritten Mal .

Hat das Dreieck dann überhaupt noch eine Chance?

Strenggenommen: nein, aber es kann durchaus vorkommen, dass die letzte Welle innerhalb eines Dreiecks „überschießt“. Wenn dem so wäre, wäre jetzt wirklich ein passender Moment für die Bullen, das Ruder herumzureißen. Meistens, wenn die Stimmung vollkommen im Keller ist, kommt der Wendepunkt.

Technisch muss man aber klar sagen, dass die Chancen für weit tiefere Kurse extrem gestiegen sind. Ich gehe davon aus, dass Bitcoin jetzt den Boden sucht. Entweder exakt das 78er Retracement ( bei 6.599 USD), oder, wenn das letzte Tief nicht hält, weitaus tiefer zwischen 4.500 und 5.000 USD. Das ist durchaus ein sehr großer Bereich, vor allem wenn man Daytrading betreibt.

Auf dem folgenden Tageschart sehen wir ganz deutlich, wie entscheidend das 78er Retracement ist.


Ich sehe den Handel mit Bitcoin weniger im Kurzfrist, als im Mittel- bis Langfristbereich, denn das Potential nach oben ist enorm und die Volatilität in diesem Markt sehr hoch.

Fazit

Wir sollten uns auf den nun kommenden Wendepunkt vorbereiten und nach einem passenden Einstiegspunkt für einen längeren Longtrade Ausschau halten. Ich glaube, dass dieser Punkt nicht mehr allzu fern ist.

Viele Grüße

tgo
tgo
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Hilfe holen Feature-Anfrage Blog & News FAQ - Häufige Fragen & Antworten Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Hilfe holen Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden