Fibostorm
Long

Nächster BTC Pump steht bevor

BITSTAMP:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
Nach der Starken Korrektur auf die Trendlinie, erwarte ich die Fortsetzung des Trends.

Eine große Ausdehnung der großen Welle 5 wird wahrscheinlich, da wir eine "Running Flat" gesehen haben, ein sehr starkes bullishes elliott-wave pattern.

Die Neue kleine Welle 1 (Triangle Form) Hat eine Sonderform von einem steigenden Dreieck vollzogen.

Diese Form deutet auf einen Trend hin.

Dennoch erwarte ich einen "kleinen" Rücksetzer bis in den Bereich der Trendlinie, bevor wir wieder stark steigende Kurse sehen werden.

Seit dem 18. April konnten wir erfolgreich den Bullenmarkt bestätigen. Ich hoffe ihr seid alle vorbereitet.
Kommentar: Der Rücksetzer wurde ausgelöst, ist aktiv und intakt.
Kommentar: Der Rücksetzer ist abgeschlossen, wir achten auf Long einstiege.

Wünsche allen Tradern viel Erfolg !
Kommentar: Wir warten auf eine Reaktion im Bereich 9550$
Trade ist aktiv: Wir erwarten einen Break-out
Kommentar: Zu

Die Reaktion hat stattgefunden Bei 9585 $
Kommentar: Es kommt Volatilität in den Markt, die brauchen wir.
Kommentar: Welle 2 Abgeschlossen, der BTC sollte nun nach oben gehen

Kommentare

immer schön den primärtrend im hinterkopf bewahren sowie das wir den untergeordneten uptrend von 13.März schon längst gebrochen haben und auch mehrmals in der Rückkehr abgewiesen wurden. Der Lila kanal dort ist also schon eine deutliche Trendabflachung. Allein nur die 3 Sachen sprechen für mich gegen ein bull-szenario hier und jetzt. Wenn die Downtrendlinie Durchbrochen werden sollte und nach nem Retest rejekted wird, dann wär ich bullisch. Alles andere spricht einfach gegen ein Bullszenario...
We will see :-)

Von Elliot waves soll man halten was man will... ich komme mit der Wellen-Theorie eher in kleinen Timesframes klar und konnte damit schon gute Trades und Prognosen aufstellen... Was längere Intervalle angeht.. Naja die kann man sowieso immer einzeichnen wie man will und über eine 12345 kannste auch immer eine theoretische 1 legen... In der Praxis haben mir Elliot-Wellen nur in kleineren zeiträumen wirklich taugliche Prognosen gebracht... Je größer der Timeframe, desto öfter lag ich falsch mit eingezeichneten Elliot-Zukunftsprognosen. Aber soll jeder selber halten was er will von Elliot-Wellen... Dafür das Elliot-Wellen auf Massenpsychologischen Effekten basieren, finde ich die Anwendung in größeren timeframes immer sehr fraglich, da so einiges in Monaten passieren kann was die Theorie hinfällig machen kann. im Nachgang lassen die Dinger sich dennoch immer Prima irgendwie irgendwo einzeichnen das es irgendwo für einen "Sinn" ergibt.
Antworten
Fibostorm mongobiene
@mongobiene, Vielen Dank für dein Feedback.
Antworten
Fibostorm mongobiene
.
Antworten
mongobiene Fibostorm
@Fibostorm, Hab den Dip von gestern auch mitgenommen und heut morgen wieder rausgehaun.. Ich erwarte zwar auch einen erneuten Test der Downtrendlinie, bin aber immernoch recht unentschlossen was den Markt angeht... Für mich ist seit nun fast 2 Wochen GammelSeitwärtstrend ohne klare Richtung zu sehen... Wenn wir oben die Downtrendlinie durchbrechen gehe ich aber definitiv bei einem Rejekt mal ne größere Long ein. Bis dahin mache ich nur kurze long Trades sofern sie sich wie gestern ergeben sollten.. Ich mein 900 Flocken in 6 Stunden, da sag ich nicht nein... Aber die Gefahr ist mir ehrlich gesagt wirklich gerade zu groß das nen Fake-Pump kommt mit anschließenden Lohnreichen Abverkauf für die Bärchen. Bis sich für mich keine klaren Bestätigungen aus dem Seitwärtstrend ergeben nehm ich nur die geschenkten Gaule mit :-)
Antworten
der Lila-Kanal ist gut - Restliches hat mit Elliott-Wellen-Theorie kaum was zu tun.

Gruß
Antworten
@witali, Vielen Dank für dein Feedback.
Antworten
Hi, danke für deinen Count!

Hab dazu aber ein paar Gedanken:
Die pinke umrandete 4 macht einen Wellenschnitt mit der pink umrandeten 1. Das müsste dann ja ein Leading Diagonal Triangle sein. Optisch sieht mir das nur wenig danach aus und die Dinger sollen so verdammt selten sein.
Das seit 02.06. und bis heute 04.06. laufende LDT sieht da schon stimmiger aus und wird ja auch aktuell mit einem Anstieg belohnt.
Die pinke 3 ist aber verdammt kurz geraten und sogar kürzer als die 1. Das ist schwierig, denn nun muss die 5 aber superkurz werden, wenn die 3 nicht die kürzeste Welle sein darf.

Ist der Count für dich weiterhin stimmig oder würdest du mir zustimmen? Und wenn der Count stimmig ist aus deiner Sicht, nach welchen Regeln countest du?
Danke für dein Feedback!
Luke
Antworten
Fibostorm LukeImpulsjaeger
@LukeImpulsjaeger, Ich halte mich an sonder Regeln, die nur in der Welle 1 möglich sind.
Antworten
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Angeworbene Freunde Coins Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden