JKTrder

Bitcoin; Wie könnte es jetzt weitergehen?

BITFINEX:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
Bitcoin hat letzte Nacht mein in vorherigen Ideen mehrfach angesprochenes Kursziel von 50.000 USD erreicht.
In der Idee am 15. Januar schrieb ich: „Wahrscheinlicher ist es jedoch, dass wir nach dem Test der unteren Dreieckskante wieder Richtung oberer Dreieckskante laufen werden. Hier ist dann ein Ausbruch nach oben hin sehr wahrscheinlich. Ein Bruch nach oben liefert ein technisches Ziel von 50.000 USD (+30%).“

Was also jetzt?
Vor einigen Stunden konnten wir der 50.000 USD Marke kurzzeitig „Hallo“ sagen, doch wurden direkt wieder abgewiesen. Wir befinden uns momentan allen Anschein nach in einem Rising Wedge . Dieses Chartmuster ist da für bekannt häufiger nach oben auszubrechen als nach unten.
Ein Bruch nach unten bringt uns höchst wahrscheinlich in den Bereich von um die 42.000 USD, dem alten Allzeithoch vom 08. Januar. Hier ist es dann wichtig, dass wir diese Marke halten können. Fallen wir darunter ist mein nächstes Ziel 35.500 (0,5 FIBO) und wir könnten uns langsam wieder den 21 week MA anschauen. Aber dies ist jetzt sehr weit in die Zukunft geschaut. Wir müssen abwarten! Updates hierzu folgen dann…
Ein Bruch nach oben ist nicht ausgeschlossen. Mein Ziel wären in dem Fall mind. 54.000 USD - 55.000 USD. Ob wir es anschließend weiter hoch schaffen, kann ich jetzt noch nicht beurteilen.
Die wichtigste Unterstützung liegt bei 42.000 USD und der größte Widerstand bei aktuell 50.000 USD.
Persönlich rechne ich mit einem Bruch nach unten. Wir sehen ein bärisches Chartmuster und bärische Divergenzen auf dem MACD und dem RSI über mehrere Zeitfenster hinweg. Volumen ist ebenfalls nicht sehr hoch.


Ausbruch ist noch nicht geschehen… abwarten!

Was meint ihr wo hin es geht? Ich würde mich über einen Kommentar von euch freuen…

Vielen Dank fürs Durchlesen und
Viel Erfolg beim Traden!

Ps: Langfristig gesehen befinden wir uns zudem an einer entscheidenden Widerstandslinie! Ein weekly close über der 52.000 USD Marke, könnte uns den Weg in Richtung 100.000 USD bahnen (einfach Bild anklicken)! Es bleibt spannend...
Kommentar:
Kommentar: *** "Dieses Chartmuster ist dafür bekannt häufiger nach unten auszubrechen als nach oben" sollte es natürlich heißen. ***

Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.