investor-guard

#BITCOIN klar am Orderflowpunkt 59765 USD geblockt...! ACHTUNG!

BITSTAMP:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
Hallo und Willkommen zu einer taktischen Einschätzung zum BTCUSD , liebe Investoren und Trader.

Der Bitcoin konnte sich am Orderflow Punkt um 46500 USD nach oben absetzen. Freunde der Pattern Recognition haben sicherlich das falling wedge bzw. eine inverse SKS gesehen, die zu ordentlichen Gewinnen geführt hat...

Aktuell stellt sich die Frage, wie es mit dem Coin weitergeht...

Ganz konkret:
Seit dem starken Run seit Anfang Oktober 2020 hat der BTC folgendes Muster durchgezogen.
1.) Starker Anstieg inkl. neuem ATH
2.) knackige, aber schnelle Korrekturen
3.) dann wieder Starker Anstieg inkl. neuem ATH


Sollte der Bitcoin dieses Verhalten ändern und jetzt ein komplexeres Korrekturpattern durchlaufen, könnten insbesondere neue Marktteilnehmer überrascht werden...

Vorsichtig und flexibel agieren...check your risk, check your position...

Nochmal zurück zur Volumenanalyse: Zuletzt wurde der Bitcoin exakt an dem Volumenpunkt geblockt, wo es seit März schon nicht mehr klar weiter gegangen war...bei 59765 USD. Nur wenn dieser Orderflowpunkt klar und nachhaltig nach oben herausgenommen werden kann, sehe ich den Markt etwas stabiler...

Ich freue mich über Kommentare und Diskussionen zu diesem Artikel.

Wenn Euch die Idee gefällt, bitte gebt mir ein Like und folgt mir, um immer auf dem Laufenden zu sein...

Herzliche Grüße und viel Erfolg wünscht
Euer Thomas Jansen
Investor-Guard

Disclaimer:
Bei den hier bereitgestellten Informationen handelt es sich um Informationen allgemeiner Art und nicht um Rechts-, Steuer- oder Anlageberatung.

Kommentare

Danke für Analyse!
Kann möglich sein das die Korrektur weiter geht. Jedoch sehe ich ein starker Support bei 47 K . Dazu glaube ich nicht das im täglichen Chart die EMA 200 , wo aktuell bei 40.7 K steht im Bullenmarkt berührt wird. Dazu RSI Werte im täglichen bei ca. 35 warscheinlich mit starken Kauf
supportet werden.
+1 Antworten
@lexus4377, Orderflowpunkt bei 46,5k ist der Schlüssel...darf nicht rausgenommen werden, sonst 38k imo sehr real...
Antworten
@investor-guard
Falls es weiter nach unten bei 47K geht seh ich noch ein guter Support bei 42 - 43 K. Theorien mit CME Gap die erfüllt werden müssen sind für mich nur gültig in einem klaren Seitwärtsmarkt, jedoch befinden wir uns im Bullenmarkt. CME Gap von 9600 - 9885 wurde im Sep. 20 auch nicht ausgefüllt!
Antworten
Vielen Dank für deine Einschätzung!

Ich hänge aktuell bei 57800 fest. Ich bin hin und her gerissen ob ich die Pos mit Verlust auflösen soll und unten wieder einsteigen. Ich glaube aber noch an die 60.000 bevor es Berg ab geht. Fragen über Fragen.
+1 Antworten
@Pieronie, hoffe, meine Levels helfen Dir und Deiner Entscheidungskraft...
Antworten
Pieronie investor-guard
@investor-guard, das tut es, vielen Dank!
+1 Antworten
Hallo Thomas,

vielen Dank das du deine Analysen mit uns teilst, 2 Fragen hätte ich dazu:

1)Bullisch bis du erst wenn wir erst wenn wir über 60 k sind?
Folge deinem Beiträgen sehr interessiert und höre deine Worte immer mit dem Tesla`Trap
2)Da aktuell immer mehr Geld in ETH udn Altcoins fließt nimmt die MarktCap am BTC jeden Tag um ca. 1% ab, müsste wenn es so weiter geht doch zu eher niedrigeren Kursen führen oder?

Vielen Dank für deine Sicht der Dinge

Grüße
Ricco
Antworten
@Ricco2006, Hi Ricco, über 60k wird der BTC etwas stabiler...bullisch wird der Markt erst oberhalb des ATH...bis dahin >>> sideways...
Antworten
Danke für deine tolle Analyse 👍
Antworten
Kleine Frage, wie heißt der Volumen Indikator auf der linken Seite. Ich finde diesen nicht. Gibts den nur in der Pro Version?
Antworten
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender Über Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Angeworbene Freunde Coins Meine Support Tickets Hilfe Center Private Nachrichten Chat Abmelden