mastixmc

Und wieder die $8.300 und $10.300: Mögliche Szenarien!

BITFINEX:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
Nach dem der Kurs nun doch wieder nach unten durch die Trendlinie durchgebrochen ist, sieht man ziemlich klar wo hier die Resistenzen und Unterstützungen liegen.

$8.300 - $8.500:

In diesem Bereich findet sich ein guter Support. Warum? Na hier befindet sich das 0.786er Retracement. Wir sehen genau, wie der Kurs mehrfach versucht hat, diese Werte anzutesten. Worst Case: Kurs rutscht hier deutlich drunter, denn dann ist das nächste Ziel bei $6.800!

$9.400 - $9.500:

Brechen wir da durch, dann wäre das nächste Ziel wieder die $10.300! Grund: Stand heute wäre das die Abwärtstrendlinie und ein Durchbruch würde den Abwärtstrend beenden.

$10.300

Wer meine letzten Analysen gesehen hat, hat bereits gemerkt, dass der $10.300er Bereich ein interessanter Bereich ist. Von unten ist das eine starke Resistenz - von oben ein guter Support. Dieser Bereich war schon im Dezember, Januar und vor allem im Februar ein maßgeblicher Entscheidungspunkt, ob man short oder long gehen soll. Best Case: Wir brechen hier deutlich durch. In der Regel kracht ein Durchbruch direkt auf die $11.000 hoch, bevor dort (und bei $11.600) die nächste Resistenz wartet. Dann hätten wir den Abwärtstrend (obere blaue Linie) auch wieder verlassen. Worst Case: Wenn wir die $10.300 nicht packen (auch nach mehreren Versuchen), dann ist auf jeden Fall wieder das 0.786er Retracement das Ziel, also wieder Werte bei $9.000 - $8.500, auch wenn die obere Trendlinie als Support dient, denn die geht ja auch weiter runter.

$6.800 - $7.000

Sollten wir wirklich so weit sinken (auf den Boden des gesamten Aufwärtstrends - untere blaue Linie), dann wäre das ein gutes Zeichen! Das tut zwar echt mal wieder weh, aber wer hier einkauft, wird relativ schnell in der Gewinnzone sein. Warum? Es wird ziemlich eng für den Kurs, da hier der Abwärtstrend mit der Aufwärtstrendlinie kollidiert. Hier ist die Wahrscheinlichkeit relativ hoch, dass der Kurs nach oben ausbricht, u.a. auch weil das dem gesamten Aufwärtstrend entsprechen würde. Viele werden bei diesen Werten wieder einsteigen und wir werden ein ähnliches Verhalten sehen, wie am 5./6. Februar. Worst Case: Brechen wir hier nach UNTEN durch, dann sollten wir uns warm anziehen, denn dann sind die $2.500 - $3.000 wieder drin - kurz: Einkaufen, wer mal nen ganzen Bitcoin besitzen will!!!

Wir sind - wie immer - gespannt! Bringt das Popcorn!
Kommentar: Kurzes Update: Wir sind durch und nutzen die Trendlinie auch wieder als Support. Außerdem zeigt der MACD auch klar, dass wir wieder ein bisschen Kraft nach oben bekommen. Somit wäre das nächste Ziel die $10.300 (Korrekturen auf die Trendlinie sind allerdings immer nochmal möglich).
Kommentar: Wir sind wieder unter der Abwärtstrendlinie, diese scheint schon wieder als Resistenz aufzutreten. Des Weiteren haben wir eine Bull Flag aufgebaut. Ohne euch jetzt Angst machen zu wollen, aber die Wahrscheinlichkeit steigt, dass wir in den nächsten Tagen tatsächlich nochmal ein Antesten der $8.000 oder sogar $7.000 sehen werden.