Lyiness

BTC/USD Geschickte Manipulation

BITFINEX:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
Während der BTC             sich immer wieder versucht aufzurappeln. Sollten Anleger so langsam den Überblick verlieren.

Das Sentiment bleibt überwiegend bullisch, was für Mich als Zeichen eines schwachen Bitcoin             Kurs spricht.
Dies würde bei Anwendung des Sentiments als Kontraindikator bedeuten, dass der Kurs in naher Zukunft weiter schwach bleibt. Nun, wir werden sehn wie es sich entwickelt.
Hier eine kleine mögliche Anregung meinerseits.
Kommentar: Wochenpump ging nach hinten los^^
Kommentar: Ein Bericht:
„Kryptowährungen steht ein Shakeout-Jahr bevor“
Der bekannte Bitcoin-Investor Tuur Demeester denkt, dass dieses Jahr keine neuen Hochstände zu erwarten sind. Es steht ein Shakeout-Jahr bevor, das meinte er in seiner Prognose vom 2. August 2018. Sowohl der Bitcoin- als auch der Altcoin-Markt würde nicht mehr stark ansteigen.

Er nennt mehrere Gründe für das Seitwärts- und Abwärtspotential des Bitcoin Preises. Zum einen ist es die schleppende Nachfrage der Einzelhändler, zum anderen das Zögern von Institutionen. Außerdem nennt er die vergleichsweise hohe Marktkapitalisierung im Verhältnis zu den On-Chain-Aktivitäten.
Kommentar: Zitat:
Ich glaube, dass der Markt mehr Zeit braucht, um die 30-monatige anhaltende Rallye zu verarbeiten, was zu niedrigeren Preisen führen könnte. Ich erwarte für das Jahr 2018 kein neues Allzeithoch für Bitcoin, und solange die Daten nichts anderes aussagen, erwarte ich Seitwärtsbewegungen oder Preise.
Trade geschlossen: Ziel wurde erreicht: Mein vorgegebenes Short Ziel bei 6294 erreicht.
Der BTC ist also durchaus aber dennoch schwer kalkulierbar.
Kommentar: Es sind immer 2 Optionen. Das einzige was Sie dabei lernen müssen ist, den Einstieg zu identifizieren und es danach zu verfolgen. Falls es davor durch eine einfache Trendumkehr-Formation den Kurs ändert sollte man es erkennen.
.... „and boom“ ....

Weitere Indizien, dass die Spikes Kursmanipulationen sind:

Is Tether Manipulating Bitcoin Again?

Zitat: „The last week has seen a massive slide that started with the confirmation that the SEC was postponing the latest ETF decision until September 30, which then escalated into a full bear attack on the market.

So, see the first drop on the market cap on August 8 and 9, and then another cliff fall drop on the eleventh as market confidence collapses. Bitcoin had the exact same behaviour as the market cap, and was hovering just above the $6000 mark.

At that point, there is even speculation from some commentators that if it drops below the lower support level of $ 5800, it maybe game over or heavy damage long-term for Bitcoin’s price. And then Tether make a decision to release $50 million worth of Tether tokens on August 11 and boom, a sudden recovery of $300 and we gently rise away from the heavy danger zone for Bitcoin.“

Read more: https://cryptovest.com/news/is-tether-manipulating-bitcoin-again-a-week-in-the-markets-140818/?utm_source=Investing.com&utm_medium=PartnerFeeds
+1 Antworten
End of Day: Bitcoin „Crash“ erreicht die „Bildzeitungsindikatoren“

Deutlich unter 7000 Dollar
Bitcoin-Kurs fällt rasant
14:08 | 08.08.2018
New York (USA) - Seit Ende Juli geht es mit dem Bitcoin abwärts. Heute gar rasant! Der Grund dafür dürfte ein verschobener Beschluss der US-Börsenaufsicht SEC sein. Statt schon nächste Woche will sie erst Ende September über ein Bitcoin-ETF entscheiden.
https://www.blick.ch/news/wirtschaft/deutlich-unter-7000-dollar-bitcoin-kurs-faellt-rasant-id8702991.html
Antworten
News | 5 Mio. USD Verkaufsvolumen reichen für einen Crash. Interessanter ist allerdings, wer hier Verkauft

Ripple-Wal sorgt für nächste Abwärtswelle bei Ripple XRP
https://de.investing.com/news/cryptocurrency-news/ripplewal-sorgt-fur-nachste-abwartswelle-bei-ripple-xrp-584447
+1 Antworten
BTC @ 6.489 | XRP Crash triggert BTC sell off

+1 Antworten
XRPUSD Kursziel Null

RIPPLE Crash erobert die Headlines
https://www.investing.com/news/cryptocurrency-news/ripple-falls-1131-in-selloff-1564238
+1 Antworten
BTC @ 6.867 I XRP & BTC synchron abwärts - zusammen mit dem gesamten Sektor. XRP "Kursziel Null"

BTC


XRP
+1 Antworten
XRPUSD - lower lows, Kursziel "Null".

Antworten
Wochenende-Pump ist nicht gekommen. Tradingvolumina fallen - viele Altcoins nur marginal über ihren "Lines of Last Support". Fällt BTC, fällt vermutlich der gesamte Sektor. Fällt der gesamte Sektor weiter, dann wird er Bitcoin mit in die Tiefe reissen.
Antworten
Supply & Demand: 82% Kursverlust reichen nicht, um die Verkaufswellen zu stoppen. IOTA crashed am 3.08.2018 in Minuten, nachdem "the last line of support" durchbrochen wurde.

Analytische Schlussfolgerung: Supply hoch, Demand ---> "NULL".

Antworten
DE Deutsch
EN English
EN English (UK)
EN English (IN)
FR Français
ES Español
IT Italiano
PL Polski
SV Svenska
TR Türkçe
RU Русский
PT Português
ID Bahasa Indonesia
MS Bahasa Melayu
TH ภาษาไทย
VI Tiếng Việt
JA 日本語
KO 한국어
ZH 简体中文
ZH 繁體中文
AR العربية
HE עברית
Startseite Aktien-Screener Devisen-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Stock Charting Bibliothek Feature-Anfrage Blog & Nachrichten FAQ - Häufige Fragen & Antworten Hilfe & Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Meine Support Tickets Support kontaktieren Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden