pensioneastside
Long

Währungskrieg mal Liquidität hoch Zombiewirtschaft

BITSTAMP:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
Alles: Helikoptergeld, Geldschwemme, Coronaprofituere, etc. ist dem Abwertungskrieg des Dollars gegen über den anderen Währungen untergeordnet. Am Anfang der Krise braucht jeder den Dollar, in in der Endphase wird er immer mehr abgewertet und verliert an inneren Wert. Gut für USA,.. sollte so sein. Das war der Plan.Allerdings geht gerade alles zu Bruch. Plan war China mit in das Chaos zu ziehen und zuletzt zu obsiegen. Aber ich denke die Amis haben sich verrechnet.
Anleihenmarkt kaputt. Aktienmärkte mutieren zur Zbiewirtschaft. Coronaprofiteure leben vom Untergang.
Zu Hause sitzen, Fressen beim Pizzaservice bestellen, Netflix gucken und das Helikpotergeld an der Börse verzocken.
Das ist Tech? Das ist die Zukunft?
Kurz: BTC hat die Tür aufgetreten,.. ab einer bestimmte MarktCap wird BTC erst eine Assetklasse. Common,.. man sagt: Es haben nur wenige Gold und Silber im Portfolio, BTC noch weniger.
Das Geld verschwindet nicht,.. es bleibt da Und wenn die ersten Firmenpleiten, Staatpleiten, etc,.. dann wird man nach etwas suchen, worauf kein Staat, keine Regierung seine Finger willkürlich legen kann.
Gold? Kann konfisziert werden. LONG! Silber braucht man für Tech. LONG. BTC ,.. kann kein Notenbankfuzzi seine Finger dran legen. LONG:
So einfach wird das.
BTC ist ende des Jahres locker über seinem ATH .
Zuerst wird BTC in seinen neuen Trendkanal (rot) zurückkehren, und dem ganz konservativ folgen und Momentum aufbauen. Permanent aber langsam steigen und so seine Anleger ruhig halten. Die Gruppe der Hodler wächst. Wenn BTC dem roten Kanal folgt, dann werden viele neue Käufer in den Markt gehen. Dann bei 14 000 erst kommt wieder Bewegung in den Markt. Die 12300 werden einfach geknackt. Einfach weil in dieser Zeit sich die Anleger einfach an solche Kurssteigerungen gewöhnt haben. Selbst eine Verdopplung wäre keine Sensation.
Kommentar: die untere schwarze Linie ist die weitgehenste Unterstützung,.. die Pinke Linie kann den Kanal bis dahin verlassen. Wollte ich noch ergänzen.
Wenn der rote Kanal und die schwarze Linie sch treffen ist die seitlich nach oben gerichtete über die Zeit geschehende Konsolidierung abgeschlossen. Bricht BTC dann nach oben aus,.. --> Richtung 14200. etc.
Kommentar: Börsianer gehen jetzt in den Urlaub und senken ihr Risikomanagement,.. ich denke der nasdaq wird den Weg nach unten gehen. Langsam zweifelnd aber sicher,..
Und die Corona-profiteure die große Fang-Aktie,.. wird sinken.
Denn alte Börsianerweisheit: wenn die Aktien nicht steigen, dann fallen sie,..
Und BTC: Ist ja der deregulierte Schweinemarkt der Profis,.. endlich Zeit hier bissel zu zocken,.. Und wenn der alternativlose Aktienmarkt bröselt und das Silber und das Gold und das BTC,.. uuh.
Tja was nun? An der Wallstreet wird es ruhiger,.. aber kein Crash oder ähnliches,..es wird einfach ruhiger. Gut für BTC,..
Nur Ideen,.. keine Anlageberatung etc.Oktober November, wird es knallen,..
Bis dahin,.. eine gute Zeit am Strand,.. es wird heiß. Klar, der Klimawandel jedes Jahr wieder ,..
Kommentar: gold wird noch einmal geprüft,.. es wundert mich das der viel engere Silber markt nicht angegriffen wird. Gold wird weiter physisch hinterlegt. Papiergold ist out. An den Termionbörsen hat man diese Realität begriffen. Wenn die USA fertig sind mit dem Abwertungskrieg des Dollars wird nur eine goldgesicherte Währung Vertrauen geniessen. Die Notenbanken haben zuerst aufgehört Gold zu kaufen, um nicht den Goldkurs unnötig anzufachen und die Aktienmärkte damit zu verunsichern. Öl steigt , langsam.Aber sicher. Dennoch ist die Gold Story noch nicht vorbei.Und BTC wird eine neue Bedeutung erhalten,.. aber erst wenn ein großer Batzen Geld dazu kommt. Warren Buffet wird versuchen die Welt zu retten und sein gesamtes Geld in grüne Aktien stecken. Gas ist ein Fundament. Ich denke er wird Speichertechnologie kaufen. Nur wen? Wer ist groß genug 150 Milliarden verdauen zu können? Das fragt er sich wahrscheinlich auch gerade. Dazu kommen auch die Mitläufer und sein bester Kumpel Billy Gates. Was ist Zukunft und groß genug?
Algen? Wasserstoff,.. ? Solar?
Kommentar: wenn der rote Kanal auf die schwarze Unterstützung zu läuft,.. bricht der Kurs nach oben durch oder nach unten,..
ich denke aber mal nach oben,.. solange die Aktienmärkte ruhig bleiben. 3 Quartal.
Goldman Sachs verbreitet Bockmist. 2018 hat eine Italienkrise gereicht um die Aktienmärkte zu erschüttern. Heute haben wir eine Italien, Deutschland, Griechenland, USA, die ganze Welt- etc usf - Krise,..
4. Quartal wird es krachen. Die Kreditvergabe ist regressiv und stößt auf insolvente Zombieunternehmen,.. eine Pleitewelle ist unausweichlich. Die freien Kräfte des Marktes allein können eine Katharsis bewirken. Spätestens nach der Wahl. Wenn Trump nicht schon vorher das Handtuch wirft.
Kommentar: Punkt eins: Trump hat kein Bock mehr,..
Punkt 2. das ganz große Thema ist der Währungskrieg der USA gegen China.
Punkt 3 : USA macht gerade keine gute Figur,..
Konsequenzen,..?
Alles läuft bisher nach Plan.
Warren Buffet will sich ein Denkmal setzen und in grüne Energie investieren. Er hat noch nie gegen die USA gewettet.
In den USA muss ein ganzes System gestürzt werden.
Tabak weg. Monsanto weg,..
Kohle weg,..Fracking weg, Tourismus weg,. Dollar weg.
schaut euch die großen Ölkonzerne an! Wie diese unter hochdruck sich umstrukturieren. Das ist kein Zufall,. hier gibt es klare Vorstellungen,.. wie man in der Zukunft bestehen will.
Gas ist eine Säule,.. Wasserstoff und die Dienstleistung dafür.
Und auch eine neues Geldsystem. Darum geht es. Was ist ein Dollar?
Eine Welt die vor oder mitten in einer digitalen Revolution steckt wird an einer digitalen Weltwährung nicht vorbeikommen.
Schlussfolgerungen überlasse ich anderen,..
Kommentar: unterstützung 11300 bis widerstand 12300
Kommentar: 14.08 20:00 Uhr BTC solte jetzt versuchen die 12300 anzusteuern und wird natürlich sofort abverkauft bis 11600. Danach sollte ein neuer Anlauf die Richtung 14000 anvisieren,.
Der Markt macht was man sich vorstellt,..
Kommentar: wenn er am nächsten Montag die 12300 ansteuert wird er wahrscheinlich noch einmal abverkauft um dann nach oben auf ein neues Hoch zu gehen. Falls er aber nach unten abschmiert, wird ein Einstieg weiter unten um so lukrativer,..
kurzer Trade am Short widerstand,..
#
long auf der Unterstützung bei 11200 ..
so um den 18.08 herum
Kommentar: alles nach plan,.. eine lange seiwärtsbewegung gewöhnt den anleger an das neue Niveau um die 11200. Ein Move richtung 10300 wird "die Unsicheren Hände rauswerfen, neue Käufer reinholen und nochmals in einem Bullrun ein neues Plateau bilden. Es wid dann die 12300 geknackt so um den 19.08 ..dannach ein wenig FOMO bis 12900-13.000. Scharfer abververkauf und Pullback richtung 13200. Jetzt muss man sich die Unterstützungslinien anschauen...
Kommentar: Oder der Trend folgt dem oben gezeichneten Chart, und danach findet der obige geschilderte Ablauf statt,..
Kommentar: uupps, starker kauf,. 500 dollar hoch,..klar über die 12300,..
wahrscheinlei gleich abverkauf,.. Richtung aber klar,. Eher volatil,. ein etwas ruhigerer Kauf wäre besser gewesen,.. auch gut,.. bullish,..
Kommentar: 12300 schon heute geknackt,..hmmm.
FOMO?
Kommentar: FOMO,..genau wie gezeichnet ,.. es geht alle nur schneller. 13600 Widerstand.
Kommentar: 11:10 uhr donnerstagweiter im Plan ..Ausbruch nach oben wenn die untere Trendlinie mit der schwarzen Linie nicht nach unten abfällt
Kommentar: natürlich findet eine kleine Überschreitung statt,. um die Zweifler zu verängstigen,..
Kommentar: Montag: alles nach plan,.. 11800 - ich denke zum Freitag werden die 12300 getestet und jurz 12700 geditscht,.. das wird die Zweifler und zögerer in das FomoFeuer stürzen. Die ewigen Bären,.. werden langsam sauer(warum?! Warum bin ich ein Bär? Brumm, Brumm,..)
Kommentar: Anmekung: der Nasdaq würde runtergehen,und wäre runter gegangen, wenn er nicht von 2 völlig durchgedrehten Aktien hoch gepushed würde und wird. Ohne Apple und Tesla würde der Nasdaq jetzt mit der 9000er Marke kämpfen,..
Kommentar: Wendepunkt,.. gerade auf 11490 angestiegen,.. Entscheidung rückt näher,..
Kommt Druck auf den Deckel? oder verpufft der Kurs Richtung 10800 ?
Würde die Altcoins dabei beachten,.. wenn da Geld reingeht,.. bullish,..
dann 12590 Verkauf, vorher aber gucken,.
Kommentar: es kommt Dampf auf den Dekel,.. BTC macht gerade genau ds, as es im Mai gemacht hat. Stufe hoch,.. seitlich licht volatil konsolidieren ,.. kleiner Test nch unten um dann auf das nächste Level zu steigen,..

Kommentare

Kanal sehr gut getroffen.
Gute Updates gepostet.
Saubere Arbeit :)
Antworten
@davewww, danke.
Antworten
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Angeworbene Freunde Coins Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden