JKTrder

Bitcoin; folgt nun der zweite Test? (Wyckoff)

BYBIT:BTCUSD   BTCUSD endloser Kontrakt
Bitcoin befindet sich weiterhin in der Akkumulation. Hierbei bewegen Market Maker den Preis innerhalb einer Trading Range ( TR ) auf und ab und sorgen so immer wieder für Angst (zur Unterseite) und gleichzeitig FOMO (zur Oberseite).
Hierdurch ensteht Angebot/Liquidität; Retail verkauft weil 1) erst sieht es danach aus als bricht der Preis nach oben aus, nur um dann auf einmal wieder kehrt zu machen! Das gleiche passiert zur Unterseite; Der Preis bricht das Tief der Range, Retail-Trader rechnen nun mit einem Fortsetzen der Abwärtsbewegung und verkaufen. Große Investoren können nun große Mengen aus den Händen der Retail-Trader kaufen.

Richard Wyckoff hatte dieses Muster erkannt und setzte sich das Ziel die Öffentlichkeit über die Methoden der Institutionen aufzuklären. Hierfür gründete er das "Wyckoff Stock Market Institut", dass es bis heute gibt.
Eigentümer des "Wyckoff Stock Market Institut" ist derzeit Todd Butterfield. Mit Todd konnte ich mich via Twitter über die letzten Wochen mehrmals austauschen. Auch er ist der Meinung, dass wir momentan in einer Accumulation Phase sind.
Zu dem schrieb er am 22. Juni; "Looking like #wyckoff “spring” type action in $BTC" https://twitter.com/WyckoffOnCrypto/stat...


Nach der Spring folgte bereits ein erfolgreicher Test der unteren TR ; erfolgreicher Test = Höheres Tief unter sinkendem Volumen. Die Institutionen werden nach dem ausführen der Spring (Bärenfalle/ Fake-Out) den Markt immer wieder auf Liquidität/ Angebot überprüfen. Kommt es bei einem "Test" zu einem starken Anstieg an Supply/Angebot, so ist dies oftmals ein Zeichen dafür, dass der Markt noch nicht bereit ist für einen neuen Aufwärtstrend.
Der erste Test fand unter deutlich reduzierten Volumen statt, verglichen mit dem Volumen der Spring!
Oftmals sehen wir mehrere Tests! Auch Todd wartet nun auf einen weiteren Test der unteren TR , bevor es weiter Richtung 40k (SOS) gehen wird.

Ich erwarte den Test noch diese Woche innerhalb der gelben Box. Hier liegt eine wichtige Trendlinie, die CME Futures Gap (32.100 USD) und horizontale Unterstützung.

Wichtig ist nur, dass wir nicht unter das letzte Tief (Test 1) fallen und das Volumen weiterhin gering bleibt!

Updates folgen...


-----------------------------------------------------------------------------------------------
letzte Wyckoff Idee;

erste Wyckoff Idee;
Kommentar: Meine potenzielle Kauf-Zone
Volumen muss jedoch beachtet werden!
Kommentar: Falls ihr täglich Updates erhalten wollt, Charts mit Experten diskutieren (Bsp. Todd Butterfield - "Wyckoff Stock Market Institute" Besitzer), usw. findet ihr mich neben TradingView auch auf Twitter unter @The_JDK99.


Kommentar:
Kommentar: Neuste Wyckoff Idee/Update;

Kommentare

Einfach genial.... weiter so!
100 Coins
+1 Antworten
JKTrder daxs555
@daxs555, Vielen Dank :)
Antworten
Absolut Klasse 1 Analyse! Auch Dein Tweet mit Todd Butterfield. Das hat doch für mich Hand und Fuß. Ich sage Danke dafür. Großes Kompliment: Deine Analysen stechen aus allen Anderen heraus.
+1 Antworten
JKTrder juhi54
@juhi54, Vielen Dank für dein Feedback.. Freut mich sehr!
Antworten
Ergibt für mich auf jeden Fall Sinn! Ich glaube dass schon recht viele Retailer aus dem Markt sind. Wenn Bitcoin erstmal wieder einen konstanten Aufwärtstrend hat kommen die allerdings schnell wieder.
Ansonsten hoffe ich dass die Tests so schön weiter laufen wie es jetzt der Fall ist.
LG
+1 Antworten
@JulKh alles sehr ähnlich zu den letzten Zyklen
+1 Antworten
JulKh JKTrder
@JKTrder, das stimmt!
Antworten
Top Analyse! Handelst du nur nach wyckoff oder verbindest dass mit etwas anderem? Price Action bspw.
Antworten
JKTrder Hanshannors
@Hanshannors, Ich trade das nicht, sondern warte auf mehr Klarheit: ein Tagesschlusskurs außerhalb der TR!
+1 Antworten
Während Bitcoin zweiten Test erledigt, könnte Ethereum die 2000 nochmals testen.👍
Antworten