cobiwan

Bereit für den Kryptowinter?

Short
BINANCE:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
Für viele noch kaum vorstellbar, aber eine anstehende Korrektur könnte uns bis in die Bereich von 16.000 oder sogar 12.000 zurück bringen. Dort finden sich im weekly die nächsten großen Volumenbereiche bzw. je nach Ausgangspunkt die 161,8% Extension.
Kommentar: Die 11k sind gut gemeint. Wir könnten im Worst Case bis 3k runter

Kommentare

schauen wir mal... ne 1 zu 1 projektion läge bei erwas um 12k... ein Gap noch bei ca 8.500 ... möglich... wer weis... 28100 sehe ich vorerst mal als minimum an wenn ichs recht im Kopf habe... in ein paar wochen wissen wir mehr😁😁
+1 Antworten
Wenn der BTC wieder auf $3k geht, dann kostet ein Hamburger mit Pommes und Coke $100. Das möchte eigentlich niemand erleben.
Mit der gleichen Wahrscheinlichkeit könnte man auch sagen, dass Ende 2021 FOMO bei den Zentralbanken aufkommt und der BTC dann auf $1M steigt.
+1 Antworten
cobiwan WilfiKrypto
@WilfiKrypto, Hier geht es doch nicht darum was man möchte. Im Moment mochte jeder einen Lambo
Antworten
Klar kann das so kommen, - wenn jemand einen Weltkrieg anzettelt.
Antworten
cobiwan WilfiKrypto
@WilfiKrypto, Krypto ist Krieg, ;-) und einige gerissene Stopps können eine Lawine auslösen. Würde zum Gesamtmarkt passen, der seit 2 Jahren kein Halten kennt. Das geht irgendwann schief
Antworten