Global-Investa

Bitcoin-Rekorde und die 30.000 USD-Marke

BITSTAMP:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
Technische Analyse zu Bitcoin

Der rund um die Uhr geöffnete Kryptomarkt kennt keine Pause. Hierbei insbesondere auch der Bitcoin ( BTC /USD) nicht. Nach einer kleinen Konsolidierung bis zum Weihnachtsabend, schießt dieser seither wieder gen Norden und könnte durchaus früher als erwartet die Marke von 30.000 USD je Coin erreichen. Erst gestern (am 26. Dezember) wurde bereits das zuletzt anvisierte Ziel nahe der Marke von rund 26.000 USD erreicht. Der nächste Zielbereich lässt sich nunmehr sogar über der runden Marke von 30.000 USD definieren. Denn anhand der Projektion mit Fibonacci-Extensions, lässt sich bei 30.100 USD (log. 161,80%) das nächste Ziel auf der Oberseite ausfindig machen. Die Gesamtlage bleibt in diesem Kontext oberhalb von 22.500 USD durchweg bullisch. Somit könnte entweder noch dieser Tage oder spätestens im Januar 2021 der Sprung über die Marke von 30.000 USD anstehen.

Notierungen unter 22.300 USD könnten hingegen einen Pullback bis zur Region des früheren Höchststandes aus 2017 einleiten. Abgaben bis zur Region von 19.500 bis 20.000 USD sollten dabei berücksichtigt werden. Kritischer für den bullischen Grundton wird es ohnehin erst bei einem Rückgang unter 19.000 USD.

Kommentare

Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender Über Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Angeworbene Freunde Coins Meine Support Tickets Hilfe Center Private Nachrichten Chat Abmelden