Fridaybull

Bildet sich nun der lang ersehnte Boden?

Long
BITSTAMP:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
Hallo liebe Investoren,

die letzten Wochen waren von der etwas turbulenteren Sorte. Doch nichtsdestotrotz sind genau, dass die Zeiten, in denen man am meisten über den Markt lernen kann, dass es nicht nur immer Berg auf, sondern auch mal Berg abgehen kann.

Vor allem sollte man genau in diesen Zeiten nicht einfach den Kopf in den Sand stecken. Sondern den Markt weiter beobachten und analysieren.

Wie man in meiner Analyse erkennen kann, sehe ich eine mögliche Bodenbildung für sehr wahrscheinlich. Wir konnten wie in den letzten Zyklen den 200er WMA anlaufen ( ein Wick auf den 300er WMA ist noch nicht ausgeschlossen). Zudem sind wir mit dem RSI-Index erneut in den überverkauften Bereich gerutscht. Dies passierte zuletzt am Boden der letzen Kyptowinter.

Wie man bereits an dem gelb hinterlegtem Balkenmuster erkennen kann, gehe ich von einer Bodenbildung aus. Diese wird sich wahrscheinlich entlang des 200 WMA abspielen und kann mehrere Monate dauern (2015 Januar - Oktober) oder (2018 Dezember bis April 2019).

Der Boden bildet sich nun mal nicht an einem Tag. Doch genau das mehrfache Antasten des 200 WMA kann als Einkaufsmöglichkeit genutzt werden.

Bei dieser Idee handelt es sich nur um eine Möglichkeit, wie es die kommenden Monate weiter geht. Sobald der Kurs unter den 300 WMA fällt, ist diese Analyse in meinen Augen invalide und wird überarbeitet.

Ich hoffe euch hat meine kurze Analyse gefallen, lasst gerne ein Like da und auch gerne konstruktive Kritik.

no financial advice - keine Finanzberatung
Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.