fit_trading

Untertassenformation - kurzer Long bevor es weiter runter geht

Long
BITSTAMP:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
Untertassenformation und Reaktion auf den 200 EMA im 2H Chart. Das Muster, dass BTC auf den 200 EMA reagiert haben wir in den letzten Bewegungen öfter gesehen. Daher kurzer Long bis ca 48000. Das Ganze wird durch die RSI Divergenz unterstützt. Danach gehe ich short und rechne mit der Fortsetzung der Korrektur.

Keine Anlageberatung
Kommentar: Trade ist noch aktiv und im Profit. BTC lässt sich mit der Bodenbildung mehr Zeit als gedacht. ;)
Kommentar: nach ein paar Anlaufschwierigkeiten entwickelt sich der Trade jetzt prächtig. Ich schließe 25% und lege den Stop Loss auf Breakeven
Kommentar: in M15 hat sich ein aufsteigendes dreieck gebildet. dieses sollte jetzt nach oben verlassen werden
Kommentar: Breakout aus dem aufsteigenden Dreieck ist erfolgt. Jetzt kann die Rakete abgehen. :) TP ist bei 48000. Ich überwache den Trade manuell und werde ihn weiterlaufen lassen bis wir charttechnisch an einem Level abgelehnt werden.
Kommentar: im H1 und H4 haben wir direkt den 200 EMA und den 110er EMa, sowie den 20er und 50er EMA als "Hindernis". Da müssen wir durch. Sieht aktuell aber noch sehr bullisch aus
Kommentar: Trade wurde manuell geschlossen: ich schließe komplett. ablehnung war zu stark und ich konzentriere mich zum Wall Street Opening auf die indizes, daher kann ich BTC jetzt nicht mehr monitoren. Trotzdem guter Trade gewesen! Bei 48000 und 47400 habe ich Teilpositionen geschlossen (vergessen hier zu schreiben).
Trade geschlossen: Ziel wurde erreicht: TP erreicht! 🔥

Kommentare

Bis wohin könnte es noch abstürzen?
Antworten
@SrknAsk01 erster TP wieder bei bei 46.700- danach könnte ich mir den retest der liquiditätsarea bei ca. 43.000 vorstellen und dann muss man die situation nochmal neu bewerten
Antworten