Schnigls

BTCUSD es bleibt spannend!

INDEX:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
Hi leute, ich mache mir seit wochen Gedanken über die aktuelle Situation im Krypto-Markt. Wenn man den Leuten zuhört, hört man unterschiedliche Meinungen. Viele gehen von sechsstelligen Preisen in den nächsten Monaten aus, machne sind immer noch davon überzeugt das wir bis unter 15.000 USD fallen. Ich bin der Meinung das wir keines dieser Preisziele in der nächsten zeit sehen werden.
Es kommen zwar immer mehr Leute und immer mehr Geld in den Markt, aber es kommt mir auch so vor, als ob die Altcoins im Moment einfach Interessanter sind und deutlich mehr abbekommen. Auf der anderen Seite, um nachhaltig bis auf 15.000 zu fallen sind schon zu viele Institutionen in dem Markt, ist er schon zu sehr im Einsatz, und zu viele leute erkennen den Wert des BTC . Damit war gemeint, dass ich mir einen Dip bis auf solch ein Level schon vorstellen kann, aber ich denke, das er danach direkt wieder aufgekauft wird, und es weiter Berg auf geht.

Chart technisch haben wir mit den Zwei Tops perfekt die höchsten Fibonacci level von 2018 erreicht. Gerade Ruhen wir uns auf dem 0.618er von dem Bullrun von 2020-21 aus, das ist meistens auch ein wichtiges Fib Level. Der Stochastik RSI war die letzten 4h Kerzen ziehmlich auf 0 und hat in dieser schon Ordentlich zu gelegt, ich denke es geht also ersmal kourzeitig nach oben, für die nächste Zeit gehe ich aber von einer Art Konsolodierungs-Phase, wie Letztes Jahr nur mit mehr Range, aus. Falls wir trotz allem nochmal in/unter die rote Box fallen sollten wird natürlich nachgekauft. Die Fibonaccis sind an die Daily close´s angepasst.

Es bleibt also weiter Spannend.
Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.