FootprinterTN

BitCoin - Unkalkulierbarkeit bei dünnen Orderbüchern

BITFINEX:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
Nachdem wir nun Tage mit historisch gesehen äusserst dünner Volumen und Orderbücher gesehen hatten. hat nun kurz vor dem Widerstand bei 6.400 jemand etwas tiefer in die Tasche gegriffen und den Kurs innerhalb weniger Augenblicke ca. 150 Dollar nach oben geblasen. Für solche Aktionen braucht es keine Mega Muskeln. Daher sind Bewegungen immer schwieriger zu prognostizieen, je iliquider das Orderbuch ist.

Nun stehen die Leerverkäufer, die die letzten Tage alle Kauforders absorbiert hatten, leicht unter Wasser. Lösen nun aus dieser Fraktion Markteilnehmer ihre Shortpositionen auf, so wären das technische Käufe, die weiter beflügeln würden. Dieser Effekt blieb vorerst weitesgehend aus.

Der Bruch der 6.400 wurde vom Volumen her im Verhältnis zum Durchschnittswert der letzten Wochen recht anständig befeuert. Dies lässt hoffen, dass der Bruch des Widerstandes vorerst nachhaltiger Natur sein sollte. Es wäre nicht unwahrscheinlich, dass es nun in der Folge zu einem Test der 6850 auf der Oberseite kommt. Erst daarüber wäre ein Test des so wichtigen Bereiches zwischen 7.600-7.800 wahrscheinlich.

Von einer Beendigung der Korrektur sind wir also noch mindestens 2 Widerstandszonen entfernt.

Käufer sollten sich daher noch ausreichend Pulver trocken halten, um in einem möglichen Sell Off Schnppchen schlagen zu können.

Der Juli 2017 war ähnlich dünn und saisonal begründet.
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender Shows So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Hilfe Center Einen Freund empfehlen Feature-Anfrage Blog & News FAQ - Häufige Fragen & Antworten Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Einen Freund empfehlen Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden