FTX:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
Wollte das hier schon viel früher Posten, war auch schon in einer frühen Phase kurz davor - habe aber dann diesen "Wein" allein gekostet.
Jetzt wird es Zeit zu teilen.
Disclaimer: Keine Finanzberatung, keine Garantien, ich mach das zum Spaß.
+Außerdem eher auf Daytrades mit doch stark abweichenden Methoden.

F-Flagge im 4 Stunden bishin zum 15 Minuten Chart klar erkennbar. Stoploss bei 53395
Außerdem ein mögliches DBW das kurz vor einer Aktivierung steht. Ziel ca. $3030, eingeordnet ca. 60000 nach derzeitigem Stand
War eine interessante Show, hoffe jetzt auf einen hart erkämpften Ausbruch.
Der letzte gewaltige Fibo Widerstand ist die gewichtige 57166 (78iger Retracement), das die Fibos erkannt worden sind wurde denke ich mehrfach im langfristigem Bild bewiesen.

Als bärisches Warnsignal gilt ein Abverkauf aus der F-Flagge (wie wir ihn heute hatten), unangenehm wäre ein Bruch der Flagge (53395) der sie obsolet machen würde. Anfangen eklig zu werden würde es aber tatsächlich (meiner Meinung nach) mit einem nachhaltigen Bruch des 61iger Retracements bei 51133.

Mit bärischen Fantasien setze ich mich erst weiter auseinander, wenn es mit den bullischen nichts wird.
Viel Glück, keep it simple.
Kommentar: Der "Fehlausbruch" rund um den 12 Oktober wurde zur Unterseite in einem kürzerem Zeitraum wiederholt. Das 78iger Retracement wurde erneut angelaufen, klar überwunden ist es noch nicht. Das DBW ist zwar technisch gültig, ist aber nicht sonderlich schön und ist daher eher als unwichtig einzustufen.
Kommentar: Macht mehr Sinn das komplett nochmal im 1 oder 4 Stunden Chart zu Charten.
Achtung sehr spekulativ:
das Tief könnte bei 56730 schon drin sein.

Das wars erstmal zu diesem Thread.
Es bleibt weiterhin spannend aber ist mit diesem Chart einfach zu unangenehm.
Kann ihn ja nicht einmal bearbeiten.

Also dann...
Viel Glück und vielleicht bisbald!
Kommentar: Gewinnmitnahmen machen sinn
Kommentar: Zumindest bei 100x Hebel
Trade geschlossen: Ziel wurde erreicht: Schluss:
DBW ist abgearbeitet.
Immerhin sieht es nach einem gelungenem Ausbruch aus, mehr war auch gar nicht antizipiert.

Hat mir spaß gemacht, vielleicht irgendwann auf ein weiteres mal!
Ciao
Kommentar: Auf Anfrage ein aller letzter Kommentar:

Sieht für mich weiterhin bullisch aus.
Sehe allerdings die Gefahr einer technischen Verkettung die dafür sorgen könnte noch einmal den Trendkanal bzw. die F-Flagge zu besuchen.
Technisch tot ist sie wie gehabt erst bei Bruch an der 53395, keine Gewinne mitzunehmen und/oder kein Stoploss nachzuziehen halte ich für eine gewagte Sache.

Gier im Griff haben!

so jetzt zu groben Zielen:
66k; 74k; 78,5k; 87k; 12345 ;) - größte Fibo Ausdehnung.

Jetzt wars das aber endgültig. Keine weiteren Kommentare hierzu.
Bahn frei Altcoinzeit (hoffentlich)!

PS: wer drin bleibt sollte jetzt besonders achtsam sein.
Natürlich kann der weiterziehen, die Wahrscheinlichkeit ist gegeben aber das muss eben nicht sein. Der Rutschturm ist jetzt höher.

-> Szenario_F-Flaggen Besuch