La_Ferrari

Bitcoin weiter im Seitwärtsmodus

BITSTAMP:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
Hey Leute,

wie wir gesehen haben, hat es Bitcoin nicht geschafft, die 200 MA im 4h zu durchbrechen. Dies sorgte bereits in den vergangenen Tagen immer für einen ordentlichen Abverkauf. Jetzt befinden wir uns wieder in der starken Supportzone zwischen 45k und 47k und testen aktuell nochmal den Abwärtstrendkanal (weiße Linie). Bei etwa 44k haben wir zudem noch das 0.618 fib retracement lvl , das als Support dient.

Für meine Verhältnisse befinden wir uns hier in einer No Trading Zone, da Bitcoin zwischen starkem Support und starkem Widerstand gefangen ist. Als Widerstand dient neben der 200 MA im 4h auch die 21 EMA weekly, die direkt darüber liegt. Erst wenn der Kurs diese Zonen durchbricht und erfolgreich retestet, würde ich einen Long Trade eingehen.

Aktuell sollte man sich sowohl auf ein bullisches als auch ein bärisches Szenario einstellen.