JKTrder

Dieser Bullrun ist noch (lange) nicht vorbei!

Long
INDEX:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
Wie dieser Chart zeigt, sahen wir auch 2017 eine stärkere Korrektur (Mid-Cycle Shake-Out), ca. 20 Balken nach dem Überwinden des letzten ATHs.

2017 ging diese Korrektur bis ca. 45% gemessen vom letzten ATH . Genau an diesem Punkt stehen wir aktuell! Wieder ca. 20 Balken nach dem Überwinden des letzten ATHs und ca. 45% über dem letzten ATH .

Der Vergleich mit den letzten beiden Zyklen zeigt zudem, dass wir uns eher in der Mitte des Zyklus befinden.

Fazit; Ich rechne fest damit, dass dieser Bullrun noch lange nicht vorbei ist!

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Warum die letzte Korrektur so wichtig ist? Große Institutionen/Investoren benötigen ein Angebot, wenn sie in den Markt einsteigen wollen. Oftmals ist dieses nicht in den Mengen vorhanden in denen es benötigt wird. Deswegen bewegen Market Maker die Preise, so dass verängstigte Retail Investoren in die Hände der Institutionen verkaufen. Das letzte Beispiel hierfür war ein mögliches Wyckoff Distributions Muster. Es es kein Zufall dass wir erneut, wieder in der Mitte des Zyklus viel FUD zuhören bekommen. Auch ein Elon Musk weiß genau was er tut! (Ein Tweet den Elon Musk geliked hatte; "I guarantee you Elon wouldn't be posting #Bitcoin memes unless he knew what was coming. This story has a happy ending for diamond hands" - https://twitter.com/JRNYcrypto/status/14... )

Siehe hierzu;

Kommentare

Das ist Richtig, ich denke langsam begreifen es die meisten und der Markt wird sich langsam wieder erholen. Der Bitcoin ist zurzeit sehr günstig nach dieser Korrektur.
100 Coins
Antworten
JKTrder daxs555
@daxs555, Vielen Dank :) .. Sehe das wie du
+1 Antworten
Ein kreisförmiges Top bei 65 K, das kannst definitiv nicht schon gewesen sein, da kommt noch viel mehr!
+2 Antworten
Sehr detaillierte Prognosen und Theorien, weiter so. Merci
+2 Antworten
Denke, dass Bitcoin die 15000 glatt sehen will.
+1 Antworten
@zwoelfmark ok, ich nicht
Antworten
@zwoelfmark 0 vergessen?
Antworten
Wieder mal eine sehr hilfreiche Analyse von dir, vielen Dank!
Gerade der Blick auf größere Timeframes und wiederkehrende Muster, dient zur Einordnung der Situation ungemein.
Antworten
Danke!!! Jetzt gehts los. Ich freu mich 🤪🤪🤪
Antworten
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender Über Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter