Global-Investa

Bitcoin (H4) und die wichtige Zone

BITSTAMP:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
Der Bitcoin ( BTC /USD) steht heute im 4-Stundenchart (H4) zur Analyse im Fokus, um deutlich zu machen, dass gerade der H4 ein interessanter Trading-Chart ist. Sehr auffällig sind hierbei immer wieder Trading-Zonen, wie sich dies seit Anfang des Jahres rundherum um das Level von 31.000 USD darstellt. Diese Unterstützungszone wurde bereits mehrfach angelaufen und stets erfuhr der Bitcoin hier erhöhte Nachfrage. Ein Zufall? Sicher nicht und so gewinnt diese Unterstützungszone mehr und mehr an Bedeutung. Sollten die Käufer daher weiter engagiert bleiben, besteht im Rahmen dieser bestätigten Akkumulationszone rund um 31.000 USD neuerliches Aufwärtspotenzial. Diese mögliche Wegstrecke gen Norden erlaubt rasches Potenzial in Richtung des Widerstandes bei 34.500 USD. Dort lässt sich im Hinblick auf die kommenden Tage auch ein Kreuzwiderstandslevel lokalisieren. Folglich wäre speziell ein Ausbruch über 35.000 USD als Kaufsignal zu werten. Weitere Zugewinne bis 38.000 USD und dem folgend bis zur runden Marke von 40 .000 USD sollten nicht überraschen.

Ein H4-Schlusskurs unter 30.500 USD, könnte hingegen rasche Folgeverluste bis zur Kreuzunterstützung bei rund 27.000 USD auslösen. Notierungen unter 26.000 USD wären für den weiteren Verlauf kritisch zu sehen.
Kommentar: Nach einem erneuten Test (nicht nachhaltig!) der besagten Zone kam es zu einer wahrlichen Aufwärtsexplosion. Gewinnmitnahmen konnten an dem zuvor hinterlegten Zielbereich in aller Ruhe eingestrichen werden.

⭐ Impuls Trading – KOSTENLOS testen!
https://www.global-investa.com/impuls-trading

⭐ Global Investa
https://www.global-investa.com/

Die bereitgestellten Informationen stellen keine Anlageberatung, Kaufempfehlung oder Anlagevermittlung dar.