Die_Perfekte_Welle

BTC Seitwärtsphase Wickoffacc. , oder eine einfache WXY Kombi

INDEX:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
Wieder einmal ist Wochenende, und im BTC Chart tut sich preislich nicht viel, oder doch und man sieht es nicht??

Viele sprachen von einem Wickoff Pattern, welches uns in die Regionen um 51k bringen könnte, auch in meine letzte Analyse passte das ganz gut rein, da ich von einem extendet Flat ausging, welches ebenfalls dieses Target hat; und auch sonst hätte es wunderbar gepasst.

Nun, wir sind ein wenig nach oben gelaufen, aber NUR in den Bereich um 41800....... seitdem das hoch von 38k mit der Gegenbewegung von oben *zusammengestossen* ist, war klar, das dies keine wirklich Impulsive 1 bis 5 Variation mehr sein kann, höchstes eine ABC oder ein Ending Diagonal ,
welches sich in die gesamtkombi des WXY einfügt; das offensichtlich Perfekte Triangle spielt nunmehr eine untergeordnete Rolle, und hat wohl viele Teilnehmer ( mich inklusive) verunsichert, und zu Fehlschlüssen verleiten lassen.

Seit gestern ist auch vielen Anderen klar, das die Aufwärtsbewegung bereits zu ende sein dürfte,
der Preis drückt sich langsam gen Süden, und nach wie vor bleibt der angestrebte Nachkaufbereich zwischen 23500 und 19500 USD fester Bestandteil meiner Tradingstrategie, für langfristiges Einkaufen.

Auch gibt es eine Bärische Wickoff Variante, welche sich aktuell gut ins Bild fügen könnte, das einzige Problem an der ganzen Geschichte wäre das Target, welches doch noch ein wenig tiefer als mein Tradingbereich liegt.... nun denn , schauen wir mal was kommt.....
aber zuerst mal ab in den Pool und den BTC am WE BTC sein lassen,,..... in diesem Sinne

Kommentare

Hallo,
vielen Dank für Ihren Beitrag!
Einer der besten den ich seit Tagen/Wochen bei tv gelesen habe!!!!!
Respekt für Ihre ehrlichen und offenen Zeilen!
Von Ihnen können sich fast Alle eine Scheibe abschneiden, zum Thema:“qualitativ gute Analyse!“.
So muss das sein für viele follower und user von tv, dafür ist es angedacht!
Bitte weiter so, Ihr Beitrag war/ist eine große Stütze meines Handelns,
MfG
+3 Antworten
@GiggiJogi, uff.. bei den Zeilen wird.man ja ganz rot😀... ich bedanke mich auf jeden Fall recht herzlich für ihren Beitrag, und bemühe mich weiterhin um gute Analysen, auch WENN nicht jede so eintrifft, wie man es erwartet......in diesem Sinne einen schönes Restwochenende noch Gruss Ralf
Antworten
Hallo,
betrachten wir nur den Beitrag von lexus4377……?🤔
Seine vergangenen Beiträge bei tv hätte man mit der nächsten spaceX Rakete 🚀 auf den Mond schießen können…, Erfolg mehr als Fehlanzeige!!!
Kurzum, bitte ich Sie darum weitere Beiträge zu veröffentlichen. Sie sind einfach gut, sachlich, zielführend und erfüllen den Zweck dem „Kleinen“ zu helfen, wie mir, für die Zukunft etwas an Coins anzulegen!
Nochmals an Sie, vielen Dank,
MfG
Antworten
@GiggiJogi,
Man darf dabei aber eines nicht vergessen und zwar immer wieder...

Ein Chart und zig Variationen die man auslegen kann, jeder sieht und tradet etwas anderes, daher geht auch nie alles wie geplant auf,
Es ist nach wie vor ein Spiel der Wahrscheinlichkeiten

Nehmen wir mal an, das wir von hier aus nicht tiefer gehen, sondern das hoch von 42k rausnehmen, dann könnte dieser downmove bereits eine 2 gewesen sein woraufhin eine 3 nach oben folgen kann, somit würde sich alles was in meiner Analyse befindet invalide werden....
Dann wäre die variation von lexus valide.....
Weist du was ich meine??

Es wäre sogar möglich, WENN DIESE KORREKTUR EINE WELLE 4 IST ( 65K BIS 29K) UND WIR dann nur noch die 55k ca anlaufen um anschliessend die 29k unterbieten, das wir dann eine failure 5 gesehen haben könnten, und der Start einer längeren Downphase folgt....
Denn wenn man sich verschiedene Analysen von Elliottwavern anschaut, befinden wir uns entweder JETZT IN EINER KORREKTUR 2 INNERHALB WELLE 3 ODER 5
ODER IN EINER 4 INNERHALB WELLE 3 ODER 5
DA SCHEIDEN SICH DIE GEISTER.
Bei meiner Zählung sind wir innerhalb welle 2 innerhalb übergeordnet 5, was aber nicht zwangsweise richtig sein muss.
So oder so, der Kurs läuft nach rechts DAS IST ALLES WAS ZU 100% SICHER IST.😃😃😃
Antworten
GiggiJogi Die_Perfekte_Welle
@Die_Perfekte_Welle,
Hallo,
danke für Ihre Ausführung und Zeitinanspruchnahme.
Alleine schon, dass Sie sich die Zeit nahmen mir so ausführlich zu schreiben, zeigt doch, dass da Wissen und Verstand dahintersteckt!
Und das ist für mich außergewöhnlich und zugleich ein sehr wichtiger Faktor mein weiteres Vorgehen zu „planen“!
Deshalb schreibe ich Ihnen meine respektvollen Zeilen,
MfG
Antworten
Ist mir zwar neu das Korrekturwellen 5 teilig sein können. Welle C kann bis 2.618 runter das wäre knapp unter 27K.
+1 Antworten
@lexus4377
im Grunde absolut richtig, nur, wie siehst du es dann, wenn die 30k unterschritten werden, dann dürfte das wohl Welle 5 sein.... ... auch gehe ich derzeit nicht mehr direkt von neuen Aths aus, sondern einer übergeordneten Abc Korrektur.... Elliott ist wie du selbst weist ziemlich komplex.... und ob das nun richtig oder falsch ist, weis ich zum jetzigen Zeitpunkt nicht, so oder so sehe ich den Bereich als realistisch an derzeit.....
2.618 bis 27k??? da käme ich auf 9k.... wie legst du das an?? hab das selbst so:welle A extension ( oder 1) angelegt an die oberkante der 2 bzw. b.....
Antworten
5 Wellig könnte sich so wie unten weiterentwickeln
Antworten
@lexus4377,
Jap und genau von sowas gehe ich aktuell erstmal aus...lamgfristig... aber für sowas ist es noch zu früh.. danke dir
Antworten
@Die_Perfekte_Welle
ziemlich unrealistisch das ein kreisförmiges Top welches nur 3 mal letztes höher ist als letztes ATH ein Jahrelanger Bärenmarkt auslöst, und wo ist die Voladilität??????
Antworten