investor-guard

#BITCOIN Taqi-Points vom Investor-Guard (Info-Beitrag)

Ausbildung
BITSTAMP:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
Guten Abend im Crypto-Channel,
in den letzten Tagen habe ich viele Fragen zu meinen Taqi-Points erhalten, die ich jeden Morgen für Euch bereit stelle. Ich fasse die wesentlichen Punkte für Euch zusammen:

1.) ich erstelle eine interdisziplinäre Analyse, d.h. ich kombiniere klassische Charttechnik, Elliott Wave , Fibonacci und ein spezielles Indikatoren-Set.
2.) dabei prüfe ich verschiedene Zeitebenen > 15M, 60M und 180M (M=Minuten)
3.) da ich zum Bitcoin ohnehin strategische und taksiche Analysen inkl. Anlageempfehlungen erstelle, kann ich jeden Morgen gut einschätzen, wie sich der Markt entwickelt. Gelernt ist gelernt in über 20 Jahren Technischer Analyse!
4.) ich erstelle in den Taqi-Points demnach 2 Zonen > die Taqi-Support-Zone (grün) und die Taqi-Resist-Zone (rot), die für eine bestimmte Zeit Gültigkeit haben (z.B. 0830 - 1430). Diese Zone werden mit hoher Wahrscheinlichkeit NICHT! gebrochen.
5.) Das ist die erste relevante Aussage der Taqi-Points: im Zeitintervall 0830 - 1430 halten diese Zonen einem Preisangriff stand. Selten kommt es zu einem Ausbruch unter bzw. über die Zone. Ein Eintauchen in die Zone ist in Ordnung und kommt auch regelmäßig vor .
6.) Da die Zonen relativ "safe" sind, habt ihr über den Vormittag eine gute, verlässliche Indikation, wo sich der Bitcoin bewegen kann.
7.) Auch die Differenz zwischen den beiden Zonen ist wichtig. Je größer der Abstand zwischen Support- und Resist-Zone ist, desto mehr Schwankung erwarte ich. Je höher die mögliche Schwankung, desto höher ist der Marktdruck auf den Trader...das kann Euch unterstützen, wenn ihr offene Positionen an Bord habt ...
8.) Monatlich erstelle ich relevante Qualitätskennzahlen (Trefferquoten, Stabilität etc..) zu den Taqi-Points. Nachprüfbare Kennzahlen können Euer Vertrauen in die Taqi-Points festigen.

Ein gutes Besipiel war heute:
> der Bitcoin hatte gestern seitwärts an der relevanten Abwärtstrendlinie bei ca. 8050 USD gehandelt...ein Sprung über das Top bei 8464 gelang BTC dann in der Nacht.
> nach meiner Wellenanalyse handelte der Bitcoin demnach in der Welle 5 aufwärts, deren Ziele (Projektionsmarken aus der Welle 3>4) zwischen 8663 und 8968 USD lagen.
> Damit hatte ich einerseits eine hoch wahrscheinliche Bewegungsrichtung (nämlich aufwärts, weil Welle 5 angelaufen war) und einen relativ verlässlichen Zielkorridor zwischen 8663 und 8968 USD...
> Zu der Wellenindikation habe ich dann noch verschiedene Pivots und Indikatoren heran gezogen, um meine obere Taqi-Resist-Zone einzugrenzen...
> et voila: 8720 - 8860 USD...

Ich hoffe, dass die Info weiter hilft und Euer Verständnis für die Taqi-Points vom Investor-Guard geschärft hat...

Fragen, Kommentare und Anregungen sind jederzeit gerne hier in diesem Post willkommen.

Ich wünsche Euch einen schönen Abend!
Viele Grüße und trade safe!
Thomas Jansen - Investor-Guard

PS: Hier noch der Chart aus der Wellenanalyse von heute früh, der Teil meiner Entscheidungsgrundlage war...
Und noch der Taqi-Chart vom 14. 01 .2020 zur Ablage
https://investor-guard.com/
Research - Brokerage - Mentoring

Ähnliche Ideen

Kommentare