Nisbou
Short

BTCUSD - Er muss nicht, aber es wäre schön

BITSTAMP:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
BTCUSD hat das rote Ziellevel bereits angetestet, doch ist schlussendlich erst jetzt wirklich eingedrungen, hat dieses aber auch direkt wieder verlassen.
Der Markt bewegt sich weiterhin im blauen Ziellevel, was dem Markt die Chance bieten würde, nochmals runter zum blauen oder bestenfalls sogar roten GKL zu sinken um von dort aus dann auch wieder noch höher steigen könnte.
Gleichzeitig befinden wir uns noch in einem Bärischen Korrekturlevel, wenn man diesem jedoch glauben schenken würde, dann gäbe dies Potential, um den Bitcoin ins negative sinken zu lassen. Nicht das mich dies seit dem tiefen Öl-Preis überraschen würde, aber dennoch gebe ich dem weniger Beachtung. Aber da wir uns dadurch in einem weiteren Wendebereich befinden, vergrössert dies die Wahrscheinlichkeit auf eine Short einlage des Bitcoins .
Theoretisch muss er nicht weiter runter, da die BC-Bewegung unendlich weit expandieren könnte, doch für den Strukturaufbau wäre dies ein schönes Szenario.

Das wars auch schon zum Bitcoin von meiner Seite, ich bin gespannt wie sich alles entwickelt.

LG Nico :)

Kommentare

Je länger Bitcoin sich an dem 10.000 er Level hält und diese Marke bearbeitet, desto bullisher ist dies. Desweiteren bildet Bitcoin bisher immer weiter höhere Tiefs. Dies deutet ebenfalls auf potentielle Stärke hin. Die momentane Formation gleicht einem aufsteigenden Dreieck. Bis zum Beweis des Gegenteils wäre ich mit Shorttrades sehr vorsichtig.
Antworten
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Angeworbene Freunde Coins Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden