Global-Investa

AUD/USD – Wir warnen zur Vorsicht!

OANDA:AUDUSD   Australischer Dollar/U.S. Dollar
Gelingt der Ausbruch?

Nach dem kräftigen Impulsschub seit Monatsbeginn vollzog das Währungspaar AUD/USD eine stetige Aufwärtsbewegung mit steigenden Hoch- und Tiefpunkten. Die hinterlegten Wendetermine wurden dabei sehr zielsicher angelaufen. Das Reaktionstief vom 19.11. fiel zwar etwas moderat aus, doch der Wendetermin ist pünktlich eingetroffen und konnte mit einer Toleranz von 0 Tagen bestätigt werden.

Das FX-Pair hat soeben die seit Dezember 2018 gültige Widerstandszone durchbrochen und markiert somit ein neues Bewegungshoch. Nach charttechnischer Sicht würde dieses Szenario einen anhaltend starken Trend vermitteln. Doch wir warnen zur Vorsicht! Das bereits seit Wochen hinterlegte Bewegungshoch könnte uns sehr wohl nochmals eine Etage tiefer schicken. Denn die Chance auf weiter steigende Kurse stehen lediglich noch bei 10 %. Von daher raten wir aktuell zu Gewinnmitnahmen, bzw. Absicherungen von etwaigen Long-Positionen. Sollte unsere Analyse zutreffen, wird es bis um den 08.12. zu einer entsprechenden Abwärtsreaktion kommen.

Ein Auszug vergangener Wendetermine:

- AUD/USD Hoch 03.12., Toleranz ? Tage
- AUD/USD Tief 19.11., Toleranz 0 Tage
- AUD/USD Hoch 06.11., Toleranz 1 Tag

(Unsere Wendetermine haben eine durchschnittliche Toleranz von 3 Tagen. In 80 % der Fälle sind es sogar nur 2 Tage.)

Hinweis:
Innerhalb unserer Swing Trading Strategie kommen drei spezielle Analysemethoden zum Einsatz. In diesem Artikel wurden lediglich Teilaspekte publiziert und stellen weder ein vollständiges Handelssystem noch eine Anlageberatung oder Kaufempfehlung dar.
Impuls Trading – KOSTENLOS testen!
https://www.global-investa.com/impuls-trading

Global Investa
https://www.global-investa.com/

Kommentare