Three_Level_Trading

AUDUSD - Preview Zinsentscheid RBA

Short
OANDA:AUDUSD   Australischer Dollar/U.S. Dollar
Hallo liebe Trading Community,

Zinsentscheid - Preview Teil I

Im ersten Teil blicken wir auf den Zinsentscheid der Australischen Zentralbank (RBA). Zinsentscheid bzw die Leitzinsen und die Politik der Notenbanken sind maßgeblich für die Kursentwicklung der jeweiligen Landeswährung - in dem Fall der Australische Dollar.

Eine lockere Geldpolitik (dovish) mit geringen oder gar fallenden Leitzinsen und etwaigen Anleihenaufkäufen schwächt die Währung. Denn es wird mehr Geld (die eigene Währung) in die Märkte "gepumpt". Mehr Währungseinheiten bei gleichbleibender oder geringerer Nachfrage schwächt somit den Preis.

Demgegenüber stärkt eine restriktive Geldpolitik (hawkisch) die jeweilige Währung. Steigende Zinsen und weniger oder keine Anleihenkäufe sollen vor allem eine hohe Inflation verhindern. Die eigene Währung gewinnt an Wert. Dies kann natürlich im ersten Moment etwas Druck auf z.b. die Aktienmärkte ausüben.

Wie sieht es bei der RBA nun konkret aus?

Spoiler - es wird dovish.
Eigentlich sollten ab September die Anleihenkäufe zurückgefahren werden. Allerdings sorgt die Delta Variante von Corona aktuell für einige Lockdowns in Down-Under. Die Zentralbank wird somit das "Tapering" wohl verschieben und v.a. die Unternehmen weiter stärken (durch Anleihenkäufe und weiter niedrige Zinsen).

Kommt es so, könnten wir eine weitere Abwärtsbewegung beim AUD sehen
Eine schöne Tradingoption bietet sich beim Paar AUDUSD mit dem Bruch der gestrichelten Linie.

Generell befinden wir uns im Timeframe H4 in einem wunderschönen Abwärtstrend. Mit dem Bruch der gestrichelten Linie wäre dann auch die vermeintliche Korrektur beendet.

Wir wünschen maximalen Erfolg!
3LVL Trading

Kommentare

Der Zinsentscheid ist gefallen, der Kurs stieg heute morgen anschliessend kurz stark an...
...Ist das Paar generell immernoch als SHORT zu bezeichnen?
Antworten
@loisuking123, solange der rote Widerstandsbereich nicht durchbrochen wird (an dem wir momentan sind), wäre das Signal aktiv. Mit einem Schlusskurs über 0.74200 würde ich die Pending Order löschen. Vielen Dank der Nachfrage
Antworten