WallStreetIntelligence

AUD/NZD: Kurz vorm zünden der Rakete?

Long
FX:AUDNZD   Australischer Dollar/Neuseeländischer Dollar
Technisch:
AUD/NZD ist aus seinem mittelfristigen Abwärtstrend gen Norden ausgebrochen. Ein Re-Test der gebrochenen Abwärtstrendlinie (nun US-Zone) hat bereits stattgefunden. Diese Unterstützungszone wird durch den 200er MA bei ca. 1,0760 verstärkt. Wir erkennen zudem eine inverse SKS . Der Kopf dieser inversen SKS war der Re-Test. Ein Aufwärtstrend hat sich bereits etabliert, in welchem wir nun nahe des unteren Aufwärtstrendrands traden. Aus charttechnischer Sicht steht nun wenig bis zum letzten Hoch im Wege . Sollte das Paar über das Hoch bei ca. 1,0760 brechen, ergibt sich ca. 130 Pips Longpotenzial.

Fundamental:
AUD/NZD weist eine positive Korrelation zum SPX auf. Steigen Aktien, steigt AUD/NZD und vice versa. Ein Long AUD/NZD Trade ist also ein Risk-On Trade. Das nächste fundamentale Event für die Aktienmärkte ist die Wahl in Georgia. Sollten die 2 noch offenen Senats-Sitze in demokratische Hände fallen, würde die Mehrheit im Kongress demokratisch sein. Dies spräche für größere Konjunkturpakete und wäre dementsprechend Aktienmarkt bullisch.

Risiko:
Republikanischer Sieg in Georgia und Risk-Off Szenario an den Aktienmärkten. Aktien-Bären sollten hier nicht long gehen.
Ex Wall Street Trader aus New York
18 Jahre Tradingerfahrung

Live Trading, Signale & Analysen: https://wallstreet-intelligence.com/signale/

Gratis Telegram Gruppe: https://t.me/therealwallstreetinsider

Disclaimer:
https://de.tradingview.com/disclaimer