WallStreetIntelligence

AUD/JPY: High Risk Long Reversal

Long
FX:AUDJPY   Australischer Dollar/Japanischer Yen
Liebe Tradingview Community:

Hier eine High Risk Long Reversal Idee im AUD/JPY mit einem Morning Star . Diesen seht Ihr, wenn Ihr auf die 3 letzten Kerzen blickt (ohne die laufende Kerze nach Veröffentlichung dieser Idee).

Damit sich dieser Trade ausspielt, brauchen wir ein risk-on Sentiment an den Aktienmärkten - SPX und Dow Jones müssen also steigen. Drehen die Märkte ordentlich gen Süden, wird AUD/JPY ebenfalls fallen. Der Grund: JPY wird als sicherer Hafen GEkauft und AUD wird Risikowährung verkauft.

Somit könnt Ihr AUD/JPY als Proxy für die Aktienmärkte spielen, wenn Ihr kein Zugang zu Indizes habt , z.B. auf Grund von Margin Requirements bei kleinen Konten.

Haltet das Risiko etwas niedriger, weil wir hier gegen den Trend gehen - die Chancen auf Erfolg sind geringer, als bei einem Trendtrade.

Viel Erfolg und Grüße
Meikel

Ex Wall Street Trader aus New York
18 Jahre Tradingerfahrung

Live Trading, Signale & Analysen: https://wallstreet-intelligence.com/signale/

Gratis Telegram Gruppe: https://t.me/therealwallstreetinsider

Disclaimer:
https://de.tradingview.com/disclaimer

Kommentare

Könnte ein schönes Reversal werden insbesondere wenn man den Aspekt der steigenden Indices mit einbezieht die dazu führen sollten das der JPY verkauft wird. Japans Zahlen was Corona angeht werden ebenfalls deutlich schlechter was insgesamt zu einem fallenden Yen führen sollte. Ist zumindest meine Meinung
Antworten
@maikhfm, danke für Deinen Kommentar. Sehe ich ganz genauso wie Du. Müssen heute Mal ganz genau darauf achten, wann SPX gen Norden bricht. Hier das Level bei welchem ich in SPX schönes Longpotenzial sehe. Brechen wir dort aus, sollte AUD/JPY auch gen Norden ziehen. Momentan sind wir in einer Ultra High Volume Zone - hier müssen sich die Käufer durchsetzen, dann stehen die Chancen gut, dass wir nach oben ziehen. Wird auf die Amis in ca. ner Stunde ankommen.

Antworten