WallStreetIntelligence

AUD/CHF Longpotenzial: Bruch des langfristigen Abwärtstrends

Long
FX:AUDCHF   Australischer Dollar/Schweizer Franken
Technisch

AUD/CHF ist in der letzten Handelswoche des Jahres 2021 aus der seit Januar 2017 bestehenden Abwärtsbewegung gen Norden ausgebrochen. Die letzten Hochs bei ca. 0,6780 wurden ebenfalls überschritten. Somit befinden wir uns nun zum ersten Mal seit 4 Jahren in einer Aufwärtsbewegung. Trades auf niedrigeren Zeitebenen sollten hier also in long ausgerichtet sein.

In H1 traden wir in einem geordneten Aufwärtstrend. Wir befinden uns zur Zeit allerdings am oberen Rand des Aufwärtstrends. Rückgänge in den Bereich bei ca. 0.6759 - 0,6763 können - bei bullischem Trigger - zum Kauf genutzt werden. Hier befindet sich die H1 Aufwärtstrendlinie, eine recht starke US-Zone und kurz darunter der 200er MA aus H1.

Ein möglicher SL-Bereich läge bei 0,6720 - 0,6730. Das TP wäre bei ca. 0,6826 möglich.

Fundamental

AUD/CHF weist eine hohe Korrelation mit SPX und anderen Inidizes auf. Sollte die positive Stimmung an den Aktienmärkten von 2020 auch in 2021 anhalten, würde dies auch AUD/CHF unterstützen. Positive Aktienmarkt Faktoren: Brexitsorgen hinter uns, weniger Vola-Gefahr durch Trump-Tweets, Konjunkturpaket in den USA genehmigt, Corona Impfstoff auf den Weg gebracht. Ingsesamt blicken wir 2021 auf weniger geo-pokitische Sorgen, als dies 2020 der Fall war.


*Keine Trafeempfehlung

Free Telegram Channel: https://t.me/wallstreetinsider_channel

Insta: wallstreet.intelligence
Twitter: @MeikelMokry_WSI

Visit our website: https://wallstreet-intelligence.com/en
Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.