Haustier_Trading

APPLE Long-Signal 06.01.2021 XETRA EOD, 75,5% TQ historisch

Long
XETR:APC   APPLE INC
Basierend auf den Tagesschlusskursen von Apple (XETRA) seit 29.9.2011 ist dieses Long-Signal (Version mit SL, -6,95%) 163 Mal aufgetreten. Die historische Trefferquote in diesem Betrachtungszeitraum lag bei 75,5% TQ und das historische Gewinn-Verlust-Verhältnis bei 1,77:1 GVV. Der durchschnittliche Kursgewinn pro Erfolgstrade lag bei 2,37%. Der maximale historische Gewinn lag bei 9,47%. Der durchschnittliche Kursverlust pro Verlustrade lag bei -4,11%. Der maximale historische Verlust lag bei -6,95% (SL).
Durch den starken Kursrückgang heute hat mein sehr kurzfristiger Haustier-Trend („Wochen-Trend“) seine Trendrichtung gewechselt: Von aufsteigend zu absteigend. Dieser Trendwechsel hat sich -wie oben beschreiben- in der Vergangenheit als tendenziell erfolgreiche Situation für eine Long-Position gezeigt. Deshalb habe ich zum XETRA Handelsschluss eine entsprechende Long-Position für APPLE eröffnet.

Anmerkung: „Ich bin mir nicht sicher, ob nach den Tradingview Hausregeln dies eine neue Idee ist oder die Fortsetzung der bereits veröffentlichten Idee. Allerdings ist es für mich ein neuer Trade und jeder neue Trade ist für mich wiederum ein neuer Versuch/eine neue Idee am Markt erfolgreich zu sein.“
Trade ist aktiv: SL kommt in Sichtweite
Zugegeben, es sieht sehr danach aus, dass dieser Trade zu den 25% Verlusttrades gehören könnte. Dennoch ist, basierend auf meiner Methode, bisher kein Ausstiegssignal entstanden. Empirisch betrachtet hat sich gezeigt, dass bei meiner Haustier-Methode langfristig die Ergebnisse dadurch maximiert werden können, wenn die Trades bis zum nächsten Wechsel der Trendrichtung durchschwingen.
Deshalb bleibe ich weiterhin in dem Long-Trade.
Allerdings kommt der SL in Sichtweite, der bei 142,44€ liegt.