toyur

Apple - zweites Update

Short
NASDAQ:AAPL   Apple Inc
Hallo Community, hier folgt ein zweites Update meiner hier vorgestellten Analyse der Apple-Aktie. Langfristig bleibt meine bullische Erwartung bestehen und ich halte die $170 in nächster Zeit weiterhin für realistisch.

Kurzfristig würde ich allerdings von fallenden Kursen ausgehen und bin erstmal mit einer kleinen Position short. Folgende Gründe führen mich zu der Annahme:
  • Nachdem auch die hier gezeigte Dreiecksformation erwartungsgemäß aufgelöst wurde, wurde das nächste Kursziel (61,8% Fib.-Extension der Rallye 2) angelaufen und etwas übertroffen.
  • Anschließend ist der Kurs an einem (für mich eher untergeordnetem) Kursziel abgeprallt: Die Projektion der Höhe des letzten (kleinen) Dreiecks.
  • In diesen Bereich fällt zusätzlich eine Widerstandslinie, welche aus den letzten beiden Hochs vom Januar 2021 und August 2020 gebildet wird.
  • Das candlestick pattern diese Woche scheint ein dark cloud cover zu bilden, wobei hier natürlich noch der Wochenschlusskurs abzuwarten bleibt.
  • Der MACD zeigt einen sich abschwächenden Aufwärtstrend an.
Für mich sind bei der Abwärtsbewegung zwei mögliche Kursziele relevant: Das 38,2% Fib.-Retracement oder das 61,8% Fib.-Retracement der Rallye 5. Ersteres liegt in der Nähe des ehemaligen Widerstands beim vergangenen Allzeithoch, welcher jetzt als Unterstützung fungieren könnte. Letzteres könnte mit einem Retest des (großen) Dreiecks einhergehen, welcher meiner Meinung nach auch noch aussteht. Daraus bilden sich die beiden eingezeichneten Zielbereiche.

Auf dem Weg dahin muss die obere Begrenzung des kleinen Dreiecks überwunden werden, von welcher der Kurs heute punktgenau abgeprallt ist. Natürlich könnte auch nach diesem Retest die Korrektur bereits beendet sein. Die andere Variante halte ich persönlich aber für wahrscheinlicher.

Sollte der Kurs entsprechend meiner Erwartung fallen, werde ich die Kursbewegungen im Bereich der beiden Kursziele beobachten und entsprechend entscheiden, ob die ich Position weiter halte oder abstoße.

Allgemein bin ich bei short-Positionen immer sehr vorsichtig, weil der Kurs häufig dann doch in die andere Richtung läuft. Daher wähle ich eine sehr kleine Position und setze den Stop Loss relativ eng bei ca. $155,5 an.
_____________________________________
Diese Analyse stellt ausschließlich meine eigene Meinung dar und darf nicht als Kaufempfehlung bzw. Anlageberatung verstanden werden.

Kommentare