TheOldGuy

Eilmeldung - Gefahr für Anleger!!!

FWB:7BC   BEVCANNA ENTERPRISES INC
Die letzten Stunden habe ich damit verbracht etwas tiefer in die Zahlen von BevCanna abzutauchen.
Was ich dabei festgestellt habe, wirft mehr und mehr Fragen auf!

Wer es selbst herausfinden will : https://webfiles.thecse.com/Form_2A_-_Li...

Zu den Meldungen und dem Managment Call am Dienstag :
Laut CEO Leone hat man die Naturo Group Investments Inc. hinzu gekauft und damit das Asset erhöht, doch wem gehört die Naturo Group? Sie gehört Herrn Leone selbst!
Verschwiegen wurde dabei das laut Informationen aus dem Netz, BevCanna wohl Schulden bei der Naturo Group hatte.
Ansonsten gab es nur die glorreichen Heilsversprechungen und nicht eine Information zur Lizenz. Ganz zu schweigen von der nicht existenten Präsentation, die konnte man vorher herunterladen und war soviel sagend wie alle bisherigen Informationen, die Qualität des Meetings selbst ( Ton - sowie technischer Ablauf ) glich eher einer Amateurveranstaltung.

Keine Zahlen wie es um die Firma steht, wie es weiter gehen soll!
Die Eigner halten weniger als 10% der Aktien ihres Unternehmens und bezahlen fast jede Forderung, incl. so einige Gehälter, mit der Verteilung weiterer Anteile des Unternehmens, so das der gehaltene Anteil am Unternehmen immer geringer wird. Grund und Boden sind laut dem Dokument nur Gemietet auf eine dauer von 10 Jahren, das gleiche gilt für die Quelle ihres Wassers.
Steht alles in dem Dokument. Außerdem sollte der Vermieter, für Anbaufläche, Gebäude, Produktionsanlage und Quelle, mit 5% am Gewinn beteiligt werden.

Zur Lizenz :
Laut dem Dokument wurde die Anfrage zur Produktions- und Verkaufslizenz am 4. Juni 2019 eingereicht und sollte spätestens im Sommer 2019 erteilt werden. Nach angabe von Canada Healthcare wird eine solche Lizenz nach einreichung innerhalb von 50-90 tagen erteilt, - wenn sie erteilt wird. Laut den Behörden in Kanada werden 3 von 4 Anträgen abgelehnt, fehlerhafte Unterlagen und ähnliches werden hier als häufige Gründe angegeben.
Warum hat BevCanna noch keine erhalten? Mehr als ein Jahr danach? Auch hierzu keinerlei Informationen seitens des Managment beim Call am Dienstag.


Ich bitte jeden für sich dieses Dokument zu lesen und seine eigenen Rückschlüsse daraus zu ziehen,
für mich hieß es aber raus aus den Aktien.

Order storniert: Dieses ganze Konstrukt, von verschiedenen Firmen unter einem Dach, unter einer Anschrift, sowie das Vermieten und Verpachten untereinander und damit Verbunden das hin und her schieben von Sachwerten, erinnerte mich zu sehr an den FlowTex Skandal aus dem Jahr 2000, bei dem ein Schaden von 5 Milliarden entstand.
Kommentar: Alle die mal reine Zahlen lesen wollen :
https://de.investing.com/equities/bevcan...

Kommentare

Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Angeworbene Freunde Coins Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden